Alternative Liste sagt Ja zur Raucherinitiative

Die Alternative Liste AL befürwortet die kantonale Volksinitiative der Lungenliga für ein Rauchverbot in Restaurants. Den Gegenvorschlag des Kantonsrats lehnt die Partei ab.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ein Ja empfiehlt die AL auch für das Berufsbildungsgesetz, wie sie am Donnerstag mitteilte. Sie favorisiert die Variante mit dem Berufsbildungsfonds.

In der Stadt Zürich sagte die AL auch Ja zur weiteren Unterstützung des Cabaret Voltaire. Über alle Vorlagen wird am 28. September abgestimmt. (tif)

Erstellt: 04.09.2008, 15:29 Uhr

Abo

Digitale Abos - Neu ab 18.- pro Monat

Tages-Anzeiger unbeschränkt lesen:
Jetzt neu ab 18.- CHF pro Monat.

Blogs

Sweet Home Sommer, Sonne und gutes Essen

Welttheater Die Metro des Teufels

Die Welt in Bildern

Der strenge Blick: In Hongkong werden die Sicherheitsmassnahmen hochgefahren vor der Ankunft des chinesischen Präsidenten Xi Jinping. (29. Juni 2017)
(Bild: Damir Sagolj) Mehr...