Bissiger Ladendieb

Ein Ladendieb hat am Mittwochnachmittag in Bülach einen ihn verfolgenden Angestellten gebissen. Das Opfer erlitt Verletzungen an einem Arm.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ein 44-jähriger Mann war um 14.30 Uhr in der Filiale eines Lebensmittel-Discounters bei einem Ladendiebstahl ertappt und festgehalten worden. Der Dieb randalierte dabei, riss sich los und flüchtete. Er konnte wenig später von einem ihn verfolgenden Angestellten eingeholt und festgehalten werden. Dabei wurde der 47-jährige Angestellte massiv in den Arm gebissen und musste sich deswegen in Spitalpflege begeben. Der Dieb hatte Batterien und eine Sonnenbrille im Betrag von etwas über 50 Franken entwendet.

Erstellt: 07.08.2008, 20:54 Uhr

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Werbung

Die Welt in Bildern

Beinfreiheit einmal anders: Im sächsischen Niederwiesa machen riesige Frauenbeine auf die Ausstellung «High Heels - die hohe Kunst der Schuhe» aufmerksam, die im nahen Schloss Lichtenwalde zu sehen ist. (23. Mai 2017)
(Bild: Sebastian Willnow/DPA) Mehr...