Fünf Jugendliche überfallen Restaurant

In Adliswil wurde am frühen Mittwochmorgen ein Restaurant von fünf jugendlichen Räubern überfallen. Ihre Beute: 700 Franken.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Kurz vor 3 Uhr morgens marschierten die Jugendlichen ins Lokal an der Florastrasse, wie die Kantonspolizei mitteilte. Einer bedrohte den allein anwesenden 21-jährigen Kellner mit einem Messer und forderte die Herausgabe von Bargeld. Nachdem sie 700 Franken erhalten hatten, nahmen die schätzungsweise 15- bis 17-jährigen Teenager Reissaus. Die Polizei hat eine Fahndung gegen die jugendlichen Räuber eingeleitet.

(tif/sda)

Erstellt: 01.10.2008, 12:07 Uhr

Abo

Digitale Abos

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt lesen:
Neu ab 18.- CHF pro Monat

Blogs

Von Kopf bis Fuss Mit Selbstliebe an die Spitze

Blog Mag Achtung, Schnittwunden

Die Welt in Bildern

Feuer frei für Feuerwerk: Wenn die Griechen auf Hydra die Seeschlacht gegen die Türken vom 29. August 1824 nachspielen, versinkt die türkische Flotte mit viel Schall und Rauch im Meer (24. Juni 2017).
(Bild: Alkis Konstantinidis) Mehr...