Dossier: Die Schenkkreis-Morde

Lebenslänglich. Im Prozess um den Dreifachmord von Grenchen haben alle drei Angeklagten, Patric S., Guido S. und Ruth S. die Höchststrafe kassiert.

News

Dreimal lebenslänglich im Schenkkreismord

«Unglaubliche Kaltblütigkeit»: Die beiden Haupttäter und die Täterin im Dreifachmord von Grenchen bekamen die Höchststrafe. Mehr...

Ruth S. kommt auf freien Fuss

Die Frau, die hinter den brutalen Schenkkreismorden von Grenchen SO stehen soll, wird aus dem Gefängnis entlassen. Das Berufungsgericht muss ihre lebenslange Haftstrafe erst neu beurteilen. Mehr...

Schenkkreis-Morde: Lebenslänglich für alle drei

Knapp drei Jahre nach dem Dreifachmord von Grenchen SO haben alle drei Angeklagten die Höchststrafe kassiert. Die Verurteilten nahmen den Richterspruch ohne Regung hin. Mehr...

Grenchen: Verteidiger fordert 12 bis 16 Jahre Gefängnis für Guido S.

Im Prozess um die Schenkkreis-Morde von Grenchen fordert der Verteidiger des 27-jährigen Angeklagten eine Haftstrafe von 12 bis 16 Jahren. Dies ist deutlich weniger als der Staatsanwalt verlangt hatte. Mehr...

Eine Wahrsagerin, misslungene Einbrüche und eine Handypanne

Die Täter im Schenkkreis-Fall töteten mit präziser Grausamkeit. Vor und nach der Tat benahmen sie sich aber dilettantisch. Sie selbst bezeichnen die Vorbereitungen als «stümperhaft». Eine Nacherzählung. Mehr...

Schenkkreis-Morde: Staatsanwalt fordert lebenslängliche Haftstrafen

Es handle sich um eines der schlimmsten Verbrechen in der Schweizer Kriminalgeschichte, sagte der Ankläger im Prozess um die Tötungsdelikte von Grenchen. Dabei warf er auch die Frage einer Verwahrung auf. Mehr...

Schenkkreis-Mord: Mitangeklagte kommt frei

Die wegen Beteiligung am Dreifachmord in Grenchen verurteilte Frau muss aus der Haft entlassen werden. Ihr Verteidiger sieht in dem Urteil Gerechtigkeit nach einem einseitigen Verfahren. Mehr...

Liveberichte

Die Mitangeklagten nannten sie «General»

Im Prozess um die Schenkkreis-Morde von Grenchen hat Ruth S. den Vorwurf der Anklage zurückgewiesen, dass sie die Drahtzieherin gewesen sei. Vielmehr sei sie Opfer ihrer Hilfsbereitschaft geworden. Mehr...

«Ich würde mein Leben dafür geben, das Ganze rückgängig zu machen»

In Solothurn begann heute der Prozess um die Schenkkreis-Morde von Grenchen. Vor Gericht stehen zwei Männer und eine Frau, die auf einen grossen Raub-Coup gehofft hatten. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Stichworte

Autoren

Schweiz

Umfrage

Sollen Politiker auf Privatreisen sich mit Aussagen gegenüber Medien zurückhalten?



Umfrage

Sollen alle Banken die Schweizer Kunden fragen, ob deren Vermögen versteuert sind?



Marktplatz

Verfügen Sie über einen Notvorrat?

Ja

 
34.6%

Nein

 
65.4%

889 Stimmen

Umfrage

Rabatte für Einheimische, höhere Preise für Auswärtige: Ist das in Ordnung?



Publireportage

Genusswelt

Besuchen Sie unsere Genusswelt und entdecken Sie die Welt des Genuss!

Vergleichsdienst

Abopreise vergleichen

Der Handy-Abovergleich mit Ihrem gewünschten Mobiltelefon und Prepaid-Angeboten.

Vergleichsdienst

Jetzt wechseln

Finden Sie in nur fünf einfachen Schritten die optimale Fahrzeugversicherung.

Marktplatz

Vergleichsdienst

Günstiger in die Ferien!

Vergleichen Sie die Flugpreise von verschiedenen Reiseanbietern und finden Sie das beste Angebot.

Umfrage

Braucht es ein Rentenalter für Parlamentarier?



Umfrage

Sollte das Volk über eine allfällige Kündigung der bilateralen Verträge abstimmen können?



Umfrage

In einigen Geschäften können Kunden erst ab einem Mindestbetrag mit Maestro-Karte zahlen. Ist das in Ordnung?



Eisenbahn, Einwanderung, Abtreibung

AbstimmungAktuelle Resultate, Meinungen und Hintergründe zu den Abstimmungsvorlagen vom 9. Februar.