Euro 2008 Früherer Anpfiff zur Nationalratssitzung

Wegen des EM-Spiels Schweiz-Türkei verkürzt der Nationalrat am Mittwoch seine Mittagspause.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Er hat am Dienstag mit 94 zu 70 Stimmen einen Ordnungsantrag von Thomas Hurter (SVP/SH) gutgeheissen.

Statt um 15 Uhr beginnt der Nationalrat seine Nachmittagssitzung ausnahmsweise um 14 Uhr, so dass er bereits um 18 Uhr auseinandergehen kann. Mit Hurter verspricht er sich davon einen vollen Saal vor dem Fussballabend. Das Spiel Schweiz-Türkei steigt um 20.45 Uhr in Basel.

Ebenfalls aus Fussballgründen beantragte Toni Bortoluzzi (SVP/ZH), es sollten nach 16 Uhr keine Abstimmungen mehr durchgeführt werden. Hier winkte der Rat mit 105 zu 53 Stimmen ab.

Erstellt: 10.06.2008, 11:02 Uhr

Abo

Digitale Abos

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt lesen:
Neu ab 18.- CHF pro Monat

Blogs

Von Kopf bis Fuss Mit Selbstliebe an die Spitze

Blog Mag Achtung, Schnittwunden

Die Welt in Bildern

Feuer frei für Feuerwerk: Wenn die Griechen auf Hydra die Seeschlacht gegen die Türken vom 29. August 1824 nachspielen, versinkt die türkische Flotte mit viel Schall und Rauch im Meer (24. Juni 2017).
(Bild: Alkis Konstantinidis) Mehr...