Human Brain Project

Die EU hat das Schweizer Human Brain Project zum Flaggschiff-Projekt ernannt. Die ETH Lausanne hat nun Aussicht auf Forschungsgelder in der Höhe von einer Milliarde Euro.


News

Hirnforscher kritisieren Megaprojekt

Ärger an der ETH Lausanne: Hunderte Wissenschaftler aus ganz Europa bemängeln Ausrichtung und Leitung des milliardenschweren Forschungsprogramms Human Brain Project. Sie drohen sogar mit einem Boykott. Mehr...

Bertarelli holt sich Milliarden-Projekt ins Haus

Das menschliche Gehirn durch Supercomputer simulieren: Das will das an die ETH Lausanne vergebene Human Brain Projects. Gesteuert wird es nun allerdings von Genf aus. Mehr...

«Ohne Schweiz stirbt das Human Brain Project»

Henry Markram befürchtet, dass sein Human Brain Project der Politik zum Opfer fällt. Bis 2016 werde die EU erst einen Teil der geplanten halben Milliarde investiert haben. Eine Auslagerung sei keine Lösung. Mehr...

Eine neue Ära der Gehirnforschung

Eine gigantische Computerplattform soll das menschliche Gehirn entschlüsseln: Politik und Wissenschaft freuen sich über die EU-Gelder für das Human Brain Project (HBP) der ETH Lausanne. Mehr...

ETH Lausanne erhält EU-Milliardenprojekt

Die EU gibt die Gewinner von wissenschaftlichen Prestigeprojekten bekannt: Die ETH Lausanne koordiniert ein Hirnforschungsprojekt und soll dafür eine Milliarde Euro Fördergelder erhalten. Mehr...

Interview

«Ich mache Biologie zu einer Computer-Wissenschaft»

Henry Markram will das menschliche Gehirn im Computer nachbauen. Ist das Projekt grössenwahnsinnig oder visionär? Mehr...

«Wissenschaft ist immer ein Risiko»

Henry Markram leitet das Schweizer Human Brain Project, das von der EU Forschungsgelder in Milliardenhöhe kassiert. Er will der Ursache von Krankheiten auf die Spur kommen. Mehr...

Hintergrund

Ein Reisender durch den Kosmos des menschlichen Gehirns

Er will das Gehirn vollkommen verstehen: Der gebürtige Südafrikaner und Neurowissenschaftler Henry Markram macht Lausanne zum Zentrum der Hirnforschung. Mehr...

Der Verlierer aus Zürich droht gleich nochmals zu verlieren

ETH-Professor Dirk Helbing erhält keine EU-Gelder für sein Projekt Futur ICT. Auch mit seiner Idee eines neuen Verkehrsleitsystems in Zürich könnte er scheitern. Mehr...

Meinung

Ein Boykott verletzt den Forschergeist

Analyse Im Protestbrief zum Human Brain Project äussert sich ein Glaubenskrieg. Der Aufruf widerspricht jedoch dem freien Gedankenaustausch. Mehr...

Rieseninvestitionen ins Gehirn

Viele Krankheiten haben ihre Ursache im Gehirn. Viel mehr wissen aber selbst die Neurowissenschaftler nicht. Mehr...





Hirnforscher kritisieren Megaprojekt

Ärger an der ETH Lausanne: Hunderte Wissenschaftler aus ganz Europa bemängeln Ausrichtung und Leitung des milliardenschweren Forschungsprogramms Human Brain Project. Sie drohen sogar mit einem Boykott. Mehr...

Bertarelli holt sich Milliarden-Projekt ins Haus

Das menschliche Gehirn durch Supercomputer simulieren: Das will das an die ETH Lausanne vergebene Human Brain Projects. Gesteuert wird es nun allerdings von Genf aus. Mehr...

«Ohne Schweiz stirbt das Human Brain Project»

Henry Markram befürchtet, dass sein Human Brain Project der Politik zum Opfer fällt. Bis 2016 werde die EU erst einen Teil der geplanten halben Milliarde investiert haben. Eine Auslagerung sei keine Lösung. Mehr...

Eine neue Ära der Gehirnforschung

Eine gigantische Computerplattform soll das menschliche Gehirn entschlüsseln: Politik und Wissenschaft freuen sich über die EU-Gelder für das Human Brain Project (HBP) der ETH Lausanne. Mehr...

ETH Lausanne erhält EU-Milliardenprojekt

Die EU gibt die Gewinner von wissenschaftlichen Prestigeprojekten bekannt: Die ETH Lausanne koordiniert ein Hirnforschungsprojekt und soll dafür eine Milliarde Euro Fördergelder erhalten. Mehr...

«Ich mache Biologie zu einer Computer-Wissenschaft»

Henry Markram will das menschliche Gehirn im Computer nachbauen. Ist das Projekt grössenwahnsinnig oder visionär? Mehr...

«Wissenschaft ist immer ein Risiko»

Henry Markram leitet das Schweizer Human Brain Project, das von der EU Forschungsgelder in Milliardenhöhe kassiert. Er will der Ursache von Krankheiten auf die Spur kommen. Mehr...

Ein Reisender durch den Kosmos des menschlichen Gehirns

Er will das Gehirn vollkommen verstehen: Der gebürtige Südafrikaner und Neurowissenschaftler Henry Markram macht Lausanne zum Zentrum der Hirnforschung. Mehr...

Der Verlierer aus Zürich droht gleich nochmals zu verlieren

ETH-Professor Dirk Helbing erhält keine EU-Gelder für sein Projekt Futur ICT. Auch mit seiner Idee eines neuen Verkehrsleitsystems in Zürich könnte er scheitern. Mehr...

Ein Boykott verletzt den Forschergeist

Analyse Im Protestbrief zum Human Brain Project äussert sich ein Glaubenskrieg. Der Aufruf widerspricht jedoch dem freien Gedankenaustausch. Mehr...

Rieseninvestitionen ins Gehirn

Viele Krankheiten haben ihre Ursache im Gehirn. Viel mehr wissen aber selbst die Neurowissenschaftler nicht. Mehr...

Stichworte

Autoren


Umfrage

Glauben Sie, dass Kopfweh eine Zivilisationskrankheit ist?



Marktplatz

Für Selbstständige und KMU

Tragen Sie Ihre Firma im neuen Marktplatz des Tages-Anzeigers ein.

Weiterbildung

Der richtige Flow

Man kann sich nicht konzentrieren und Lust hat man auch nicht. Was tun?

Vergleich

Krankenkassen Prämien

In wenigen Sekunden Prämien berechnen und sparen.

Werbung

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Werbung

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Werbung

Vergleichsdienst

Abopreise vergleichen

Der Handy-Abovergleich mit Ihrem gewünschten Mobiltelefon und Prepaid-Angeboten.