Zwei Einbrecher verhaftet

In Wetzikon konnten Dank dem Hinweis eines Anwohners in der vergangenen Nacht zwei mutmassliche Einbrecher verhaftet werden.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte, ging in der Nacht auf Donnerstag, 21. August, kurz nach 2 Uhr eine Meldung in der Einsatzzentrale ein. Ein Anwohner teilte mit, dass an der Poststrasse in Wetzikon vermutlich in ein Bürogebäude eingebrochen werde.

Den ausgerückten Polizeikräften gelang es, zwei Männer zu arretieren, welche sich auf dem Balkon im ersten Obergeschoss aufgehalten hatten. Die Verhafteten trugen Einbruchswerkzeug auf sich. Es handelt sich um einen 17-jährigen Serben und einen gleichaltrigen Schweizer.

Martin Sorg, Sprecher der Kantonspolizei, wollte sich nicht dazu äussern, ob es sich bei dem Einbruch um einen entgleisten Jugendstreich handle oder ob die Hinweise auf gewerbsmässigen Einbruch deuten. Ob andere Einbrüche mit den beiden Jugendlichen in Zusammenhang gebracht werden können, werde zur Zeit untersucht. (fsc/tif)

Erstellt: 21.08.2008, 13:45 Uhr

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Blogs

Sweet Home Zeit für ein Zuhause-Projekt

Outdoor Bergfahrt im Rauschzustand

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Die Welt in Bildern

Ein Ohrenschmaus: Das Glastonbury-Festival mit über 100'000 Besuchern, ging heute nach fünf Tagen zu Ende.Ein Zuhörer beim Verlassen des Geländes (26. Juni 2017). Revellers and detritus are seen near the Pyramid Stage at Worthy Farm in Somerset during the Glastonbury Festival in Britain, June 26, 2017. REUTERS/Dylan Martinez
(Bild: Dylan Martinez) Mehr...