.

Fernsehsender: Clinton gewinnt Vorwahl in Nevada

Hochrechnungen von TV-Sendern zufolge liegt der Demokrat Bernie Sanders bei der Abstimmung hinter seiner Konkurrentin.

Bedankte sich bei ihren Wählern: die US-Demokratin Hillary Clinton. (20. Februar 2916)

Bedankte sich bei ihren Wählern: die US-Demokratin Hillary Clinton. (20. Februar 2916) Bild: Getty Images/Justin Sullivan

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die frühere US-Aussenministerin Hillary Clinton hat nach Hochrechnungen von Fernsehsendern die Vorwahl der Demokraten im Bundesstaat Nevada gewonnen. Die Nachrichtensender MSNBC und Fox News erklärten Clinton zur Siegerin der Abstimmung am Samstag.

Nach Auszählung von 62 Prozent der Stimmbezirke lag Clinton bei 52,1 Prozent, ihr Rivale Bernie Sanders kam auf 47,8 Prozent. Anhänger der Demokraten waren zu Wahlversammlungen, sogenannten Caucuses, gekommen, um für ihren Kandidaten zu stimmen. Clinton hatte in Nevada vor allem auf Unterstützung von den vielen US-Bürgern lateinamerikanischer Abstammung gezählt, die im Bundesstaat leben.

«An alle, die sich in jeder Ecke von Nevada mit Entschlossenheit und Herz beteiligt haben: Das ist euer Sieg. Danke schön», schrieb die frühere Aussenministerin auf dem Onlinedienst Twitter.

Republikaner in South Carolina

Clinton hatte die erste Vorwahl Anfang Februar im Bundesstaat Iowa knapp gewonnen, Sanders siegte dagegen bei der zweiten Abstimmung in New Hampshire deutlich.

Die Republikaner halten unterdessen seit dem Samstagmorgen in South Carolina eine Vorwahl nach dem Primary-Prinzip ab. Die Anhänger der Partei können den ganzen Tag über ihre Stimme abgeben. Erste Ergebnisse wurden nach Schliessung der Wahllokale um 19.00 Uhr (Ortszeit, Sonntag 1 Uhr MEZ) erwartet. (mlr/AFP)

(Erstellt: 20.02.2016, 23:34 Uhr)

Artikel zum Thema

Die jungen Frauen laufen Hillary in Scharen davon

Revolution statt Feminismus: Hillary Clinton setzt im Wahlkampf stark auf Frauenthemen. Dumm nur, dass gerade junge Frauen einen anderen wählen. Mehr...

Sanders und Clinton streiten in Milwaukee

Video Erstmals seit den Vorwahlen in New Hampshire stehen sich die beiden demokratischen Präsidentschaftsbewerber wieder im TV gegenüber. Mehr...

Die Vagina im Wahlkampf

Hillary Clinton schafft es nicht, junge Frauen für sich zu gewinnen. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Abo

Digital Abos

Tages-Anzeiger unbeschränkt lesen:
Im 1. Monat nur CHF 1.-

Werbung

Blogs

Welttheater Amerikas krassester Bürgermeisterkandidat

Sweet Home Wunderschöne Reise ins Tessin

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Die Welt in Bildern

Präsentieren ihre Herbstmode: Die Felle dieser Schafe im nordenglischen Troutbeck sind mit fluoreszierendem Orange gefärbt, wodurch Viehdiebe abgeschreckt werden sollen. (29. September 2016)
(Bild: Oli Scarff) Mehr...