Trump über Obama: «Er mag mich»

In einem TV-Interview sagt der US-Präsident, dass er mit seinem Vorgänger wirklich «zurecht» käme. Er und Obama würden sich gegenseitig mögen – «ein sehr seltsames Phänomen».

(NXP/sda)

(Erstellt: 04.02.2017, 14:27 Uhr)

Artikel zum Thema

Wie Trump in Basel für Hektik sorgt

Wenn der US-Präsident Big Pharma an die Kandare nimmt, trifft das auch Novartis und Roche. Was die USA für die beiden Schweizer Mega-Konzerne bedeuten. Mehr...

«America first» gilt nicht für das Trump-Hotel

Seinen Landsleuten predigt er, «made in USA» zu kaufen. In Trumps neuem Hotel in Washington aber stammt die Einrichtung nahezu vollständig aus dem Ausland. Mehr...

Trump und die Nazikeule

Gibt es historisch sinnvolle Nazivergleiche – oder handelt es sich stets um rhetorische Geschmacklosigkeiten? Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Paid Post

Mit einem Klick aktuelle Trends handeln

Eröffnen Sie Ihr Trading-Konto bei Swissquote und suchen Sie sich Ihr Themen-Portfolio aus.

Kommentare

Service

Für Selbstständige und KMU

Tragen Sie Ihre Firma im neuen Marktplatz des Tages-Anzeigers ein.

Die Welt in Bildern

Der alte Zopf erlebt derzeit eine Renaissance: Besucherinnen des Coachella Valley Music & Art Festivals 2017 im Empire Polo Club in Indio, Kalifornien. Das Festival findet jährlich statt und dauert über zwei Wochenenden. Es zählt weltweit zu den grössten Festivals. (22. April 2017)
(Bild: Rich Fury / Getty) Mehr...