Abdeslam wollte sich im Stade de France in die Luft sprengen

Der mutmassliche Paris-Attentäter Salah Abdeslam ist festgenommen worden. Am 13. November hätte er einen Selbstmordanschlag verüben sollen – machte aber einen Rückzieher.

(Erstellt: 19.03.2016, 17:47 Uhr)

Artikel zum Thema

Hier spaziert Abdeslam durch eine Tankstelle

Auf Bildern einer Überwachungskamera ist der belgische Terrorverdächtige mit seinen beiden Komplizen zu sehen - am Tag nach den Anschlägen vom 13. November. Mehr...

Versteck von Paris-Attentäter gefunden

Die belgische Polizei hat in einer Wohnung in Brüssel einen Fingerabdruck des Paris-Attentäters Salah Abdeslam entdeckt. Dort fanden die Beamten auch Sprengstoffspuren und -gürtel. Mehr...

Was suchte Abdeslam am Bahnhof von Budapest?

Zwei Monate vor den Attentaten in Paris mietete sich der Verdächtige Salah Abdeslam ein Fahrzeug und fuhr von Belgien nach Ungarn. Mit ihm unterwegs waren zwei mögliche Komplizen. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Weiterbildung

Kostenlose E-Books

Laden Sie in unserem Weiterbildungs-Channel kostenlos Ebooks herunter.

Blogs

Politblog Gute Politikerin = sexy Frau

Mamablog Best of: Warum meine Tochter keinen Bikini trägt

Service

Für Selbstständige und KMU

Tragen Sie Ihre Firma im neuen Marktplatz des Tages-Anzeigers ein.

Die Welt in Bildern

You will never walk alone: Nach dem Anschlag in Manchester strahlt im kroatischen Zagreb aus Solidarität eine Wasserfontäne in den Farben des Union Jack. (24. Mai 2017)
(Bild: Stringer) Mehr...