Merah stand auf US-Flugverbotsliste

Der mutmassliche Attentäter von Toulouse ist tot. Mohammed Merah starb bei einem Gefecht mit den Spezialeinheiten der Polizei. Experten warnen nun vor weiteren «Einsamen Wölfen».

(kpn/ami)

(Erstellt: 22.03.2012, 23:49 Uhr)

Artikel zum Thema

Dramatischer Polizeieinsatz in Toulouse

Zwei Tage nach den tödlichen Schüssen vor einer jüdischen Schule haben Mitglieder der französischen Eliteeinheit Raid den mutmasslichen Schützen gestellt. Mehr...

Staatsanwalt warnt vor nächstem Terroranschlag

Der Serien-Mörder von Toulouse und Montauban geht bei seinen Taten äusserst kaltblütig vor. Seine Identität ist weiterhin unklar, die Angst vor einer nächsten Tat wird aber immer grösser. Mehr...

«Es sind unsere Kinder»

Nach dem tödlichen Anschlag auf drei Kinder und einen Lehrer einer jüdischen Schule in Toulouse ist ganz Frankreich erschüttert. Der französische Präsident hob die Terrorwarnstufe an. Mehr...

Paid Post

Intim mit einem Fremden

Alleinerziehende Mütter sehnen sich nach Sex mit einem Fremden.

Blogs

Politblog Nachhaltiger Schutz vor der Globalisierung

Private View Schneeweisse Männerhälse

Abo

Digital Abos

Tages-Anzeiger unbeschränkt lesen:
Im 1. Monat nur CHF 1.-

Die Welt in Bildern

Hereinspaziert: Ein chinesischer Ehrengardist öffnet den Vorhang für den französischen Premier Bernard Cazeneuve, der in der Grossen Halle des Volkes in Peking mit einer Willkommenszeremonie empfangen wird. (21. Februar 2017)
(Bild: Mark Schiefelbein/AP) Mehr...