USA sind plötzlich offen für türkische Pufferzone in Syrien

Bislang hatten die USA eine Pufferzone im syrisch-türkischen Grenzgebiet stets ausgeschlossen. Doch angesichts der IS-Offensive scheinen Zugeständnisse an die Türkei möglich.

(wid)

(Erstellt: 08.10.2014, 11:37 Uhr)

Artikel zum Thema

Zürcher Kurden gehen für Kobani auf die Strasse

Die Kurden in Zürich fürchten einen Genozid in ihrer Heimat: Bei einer spontanen Demonstration forderten sie aktiven Widerstand gegen die IS-Terroristen. Mehr...

Warum ist Kobani strategisch so wichtig?

Alles schaut auf Kobani, wo die Kurden sich des Ansturms der Islamisten erwehren. Aber wenn die nordsyrische Grenzstadt so wichtig ist, warum engagieren sich die Türkei und die USA nicht stärker? Mehr...

IS-Kämpfer dringen auf Stadtgebiet vor

Der Fall von Kobani ist wohl nur noch eine Frage der Zeit. Die IS-Kämpfer haben trotz heftiger Luftangriffe weitere Stadtteile erobert. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Werbung

Blogs

Blog Mag Was wir im Mai gelernt haben

Geldblog Steigender Ölpreis macht Sulzer attraktiv

Anzeigen

Die Welt in Bildern

Im anderen Licht: Eine Besucherin bestaunt eine der sechs Messehallen bei der Eröffnung des Islam-Museums (Mucivi) in La Chaux-de-Fonds. (29. Mai 2016)
(Bild: Laurent Gillieron) Mehr...