Acht Deutsche unter den Toten von Istanbul

Nahe der berühmten Blauen Moschee in Istanbul ereignet sich eine schwere Explosion. Mindestens zehn Menschen sterben – fast alle kommen aus Deutschland.

(pat/dia/AFP)

(Erstellt: 12.01.2016, 09:42 Uhr)

Artikel zum Thema

Selbst gebastelte Bombe verletzt in Istanbul fünf Menschen

An einer U-Bahnstation in Istanbul hat es eine Explosion gegeben. Laut einem Bürgermeister war ein Sprengsatz die Ursache. Mehr...

Erneut Razzia bei kritischer Zeitung in der Türkei

Mit Ordnungskräften und Wasserwerfern tauchten die Justizvertreter auf der Redaktion der Zeitung «Zaman» in Istanbul auf. Mehr...

Militante Kurden bekennen sich zu Explosion in Istanbul

Eine bewaffnete kurdische Gruppe hat sich zu der Explosion auf einem Istanbuler Flughafen bekannt, bei dem eine Frau getötet wurde. Es sei ein Racheakt, hiess es. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Abo

Weekend-Abo für 1.- testen

Unter der Woche Zugang auf das digitale Angebot, am Wochenende die Zeitung im Briefkasten. Jetzt testen.

Werbung

Blogs

Von Kopf bis Fuss 10 modische Must-Haves

Blog Mag Der Trumpstil

Werbung

Die Welt in Bildern

Reptilien in Not: An der Grenze zwischen Paraguay und Argentinien tummeln sich Kaimane auf der Suche nach Wasser in einem Tümpel, da der Fluss Pilcomayo kaum noch Wasser führt. (25. Juni 2016)
(Bild: Jorge Adorno) Mehr...