«Forbes» kürt Putin zum mächtigsten Menschen der Welt

Der russische Präsident baut seine Siegesserie aus. Donald Trump lauert jedoch schon.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der 64-jährige russische Präsident Wladimir Putin führt die Rangliste das vierte Jahr in Folge an, wie die Zeitschrift am Mittwoch mitteilte. Putin folgen der designierte US-Präsident Donald Trump und die deutsche Kanzlerin Angela Merkel, die damit im Vergleich zum Vorjahr einen Platz abrutscht.

Der chinesische Staatschef Xi Jinping wird von «Forbes» auf Rang vier gelistet, gefolgt von Papst Franziskus. Auf den ersten 20 Plätzen sind nur drei Frauen: neben Merkel kommt auf Platz sechs die US-Notenbankchefin Janet Yellen; die britische Premierministerin Theresa May belegt den 13. Rang.

Zu den insgesamt 74 mächtigsten Menschen zählen laut «Forbes» auch zahlreiche Unternehmer: Microsoft-Mitbegründer Bill Gates (Rang sieben), Google-Mitgründer Larry Page (Rang acht), Facebook-Gründer Mark Zuckerberg (Rang zehn ), Amazon-Chef Jeff Bezos (Rang 14) und Investoren-Legende Warren Buffett (Rang 15). (pat/sda)

Erstellt: 14.12.2016, 19:18 Uhr

Artikel zum Thema

Der Mann, dem Trump und Putin vertrauen

Rex Tillerson, bisher Chef des Ölkonzerns Exxon Mobil, soll US-Aussenminister werden. Er pflegt beste Beziehungen nach Russland. Putin hat ihn gar mit einem Orden ausgezeichnet. Mehr...

«Druck auf Russland aufrecht erhalten»

Die Wirtschaftssanktionen der EU gegen Putin laufen demnächst aus. Jetzt schaltet sich die Nato mit deutlicher Forderung ein. Mehr...

Putin: «Wir haben nie Feinde gesucht, wir brauchen Freunde»

Russlands Präsident räumte in einer Programmrede interne Gründe für die Wirtschaftskrise ein. Dem Westen signalisierte er Kooperationsbereitschaft. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Abo

Weekend-Abo

Unter der Woche Zugang auf das digitale Angebot, am Wochenende die Zeitung im Briefkasten. Jetzt testen.

Kommentare

Abo

Digitale Abos - Neu ab 18.- pro Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen. Flexibel und jederzeit kündbar
Neu nur CHF 18.- pro Monat

Die Welt in Bildern

Prall gefüllt: Rekordjäger in Mexiko-Stadt versuchen, mit einer 820 Kilogramm schweren und 67 Meter langen «Torta» das grösste Sandwich der Welt zu bauen. (26. Juli 2017)
(Bild: Edgard Garrido) Mehr...