Die Chagall-Konzerte 2017 im Fraumünster Zürich - Utopie und Wirklichkeit - CHF 10.- günstiger

Mittwoch, 3., 10., 17. Mai 2017 jeweils um 19. Uhr, Abendkasse ab 18 Uhr, Kirche Fraumünster, Münsterhof 2, 8001 Zürich

Marc Chagall, Esquisse pour Obsession, 1941, Gouache sur papier, Collection particulière. 
© Pro Litteris, Zürich 2017

Marc Chagall, Esquisse pour Obsession, 1941, Gouache sur papier, Collection particulière. © Pro Litteris, Zürich 2017

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Das in den Vorkriegsjahren entstandene Werk der «Entwurzelung» des zunächst verehrten, dann verfemten Künstlers Marc Chagall zeigt eine beeindruckende Bandbreite von malerischen Botschaften, die den Künstler als wachen Zeitzeugen offenbaren.

Für die drei Chagall-Konzerte 2017 zum Thema «Utopie und Wirklichkeit» im Werk Chagalls konnte Meret Meyer, die Enkelin des Künstlers, gewonnen werden. Gemeinsam mit Fraumünster-Pfarrer Niklaus Peter wird sie die Konzerte eröffnen und aus Gedichten und Texten Chagalls rezitieren. Beim zweiten Konzert wird Prof. Annette Weber, Professorin für Judaistik in Heidelberg, in das Thema einführen.

Herausragende MusikerInnen spielen Werke von Monteverdi, Mendelssohn, Rachmaninov, Schostakowitsch, Strawinsky und Pärt.

Ihr CARTE BLANCHE-Angebot
Konzerteintritt CHF 30.- (statt 40.-)
Mittwoch, 3. Mai, 19 Uhr - Lebenswurzeln
Mittwoch, 10. Mai, 19 Uhr - Lebenswege
Mittwoch, 17. Mai, 19 Uhr - Lebenstänze

Erstellt: 20.03.2017, 16:04 Uhr

Vorverkauf

Tickets online auf musik.fraumuenster.ch oder www.ticketino.com erhältlich. Bestellnummer 0900 441 441 (CHF 1.00/Minute) oder an allen Ticketino-Vorverkaufsstellen (Poststellen). Maximal 2 Karten pro CARTE BLANCHE. Das Angebot ist nur im Vorverkauf erhältlich und nicht kumulierbar. Das Angebot ist limitiert.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Blogs

Sweet Home Italianità im Zürcher Hochhaus

History Reloaded Der sehr wacklige Wetterprophet

Abo

Digital Abos

Tages-Anzeiger unbeschränkt lesen:
Im 1. Monat nur CHF 1.-

Die Welt in Bildern

Der alte Zopf erlebt derzeit eine Renaissance: Besucherinnen des Coachella Valley Music & Art Festivals 2017 im Empire Polo Club in Indio, Kalifornien. Das Festival findet jährlich statt und dauert über zwei Wochenenden. Es zählt weltweit zu den grössten Festivals. (22. April 2017)
(Bild: Rich Fury / Getty) Mehr...