13. bis 27. Oktober 2017

China und Taiwan

Begeben Sie sich auf eine Reise ins boomende Ostasien. Vom kosmopolitischen Shanghai führt diese Leserreise durch kontrastreiche und ursprüngliche Regionen Ostchinas.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Sie entdecken mystische Wasserdörfer, spektakuläre Berghänge, ein eindrückliches UNESCO Weltkulturerbe sowie eine Sonderwirtschaftszone die das Tor zu Taiwan bildet. Die Länderkombination mit Taiwan rundet die Reise ideal ab. Die Insel wird Sie mit atemberaubenden Landschaften und einer Hauptstadt, die ihresgleichen sucht, beeindrucken!

Datum
13. bis 27. Oktober 2017

Ihr Experte auf dieser Reise
Gianni Moccetti hat über 15 Jahre lang ein Reisebüro erfolgreich geführt und ist heute Mitbegründer und Verwaltungsrat von travelnews.ch. Die Leidenschaft für den Tourismus und Reisen in den Fernen Osten hat sich durch sein ganzes Leben gezogen. Im Reich der Mitte war er das erste Mal 1989 und konnte seither den Umbruch sowie die rasante und beeindruckende Entwicklung dieses faszinierenden Landes miterleben.

Reiseprogramm
1. Tag: Hinreise
Flug mit Cathay Pacific Airways und Dragon Air via Hongkong nach Shanghai.

2. + 3. Tag: Shanghai
Morgens Ankunft in Shanghai. Erkundungstour in Tianzifang, der Kunst- und Kulturszene Shanghais. Willkommens- Abendessen in einem Trendrestaurant der Stadt. Ausflug in das alte, traditionelle chinesische Stadtzentrum wo die geschichtsträchtige Atmosphäre eingeatmet werden kann. Von der weltbekannten Hafenstrasse «Bund» bietet sich ein atemberaubender Blick auf den modernen Stadtteil Pudong mit seinen teilweise futuristischen Hochhäusern.

4. Tag: Shanghai – Suzhou - Wuzhen
Fahrt im Superschnellzug nach Suzhou, dem «Venedig des Ostens». Unzählige Wasserkanäle, die bekannten chinesischen Gärten sowie ihre Altstadt geben der Stadt einen ganz besonderen Charakter.

5. Tag: Wuzhen
Über hundert alte Steinbrücken führen über die Kanäle Wuzhens und verbinden die mit Granit gepflasterten engen Gassen. Eine mystische Stimmung verbreitet sich vor allem abends bei einem Spaziergang in der Altstadt.

6. Tag: Wuzhen – Tunxi – Huangshan – Tangmo
Besichtigung wenig bekannter Gebiete Chinas. Tunxi und Tangmo stammen aus der Song- und Tang-Dynastie und versetzen einen in alte Zeiten Chinas zurück.

7. Tag: Tangmo – Lingshan - Huangshan
Das Huangshan Gebirge, wo der Film «Avatar» gedreht wurde, zählt 72 Gipfel mit teilweise senkrecht abfallenden Berghängen, bizarren Felsformationen und knorrigen Kiefern. Rund 200 Tage im Jahr hüllen sich die steilen Granitwände in Nebel, was die melancholische Stimmung erhöht, welche Dichter und Maler seit jeder inspirierte.

8. Tag: Huangshan - Xiamen
Klimafreundliche Fahrt im Hochgeschwindigkeitszug zur saubersten Stadt der Volksrepublik. Xiamen floriert heute als Sonderwirtschaftszone und gilt als das Tor zu Taiwan.

9. Tag: Yongding
Die Hakka Sippe haben wegen zahlreicher Kriege ihre Höfe ringsum übereinander in mehreren Schichten erbaut. Meist haben sie drei bis fünf Stockwerke und konnten bis zu 800 Personen beherbergen. Dieses erstaunliche UNESCO Weltkulturerbe zeigt die Anpassungsfähigkeit der Hakka eindrücklich auf.

10. Tag: Xiamen – Taipei
Flug nach Taipei, der Hauptstadt Taiwans, das sich innert kürzester Zeit zu einem der Modernsten Asiens entwickelt hat.

11. Tag: Taipei
Taipei, beeindruckt durch ihre moderne Architektur, den vielen Nachtmärkten sowie zahlreichen sehenswerten Attraktionen. Die Aussicht vom 101. Stockwerk des 508 Meter hohen Wolkenkratzer «Taipei 101» rundet den eindrücklichen Tag ab!

12. Tag: Taipei – Kaohsiung – Taitung
In Kaohsiung, der zweitgrössten Stadt Taiwans, können Sie dem geschäftigen Treiben zusehen und erfahren wieso der Hafen auch heute noch zu den grössten der Welt gehört.

13. Tag: Taitung – Hualien - Taroko
Fahrt entlang der landschaftlich äusserst reizvollen Ostküste nach Hualien, wo die wunderschöne, tief eingeschnittene Taroko-Schlucht beginnt. Ein eindrückliches Naturwunder als letzter Höhepunkt dieser Rundreise!

14. + 15. Tag: Rückreise
Fahrt vorbei an verschlafenen Küstenstädtchen und betriebsamen Fischerdörfern in Richtung Flughafen von Taipei. Es heisst Abschied nehmen! Abends Flug mit Cathay Pacific Airways via Hongkong. Frühmorgens Ankunft in Zürich.

Teilnehmer/-innen
mind. 15, max. 30 Personen

Pauschalpreis pro Person
Fr. 6'890.– im Doppelzimmer
Fr. 1'530.– Zuschlag Einzelzimmer
Fr. 690.– Zuschlag Premium Economy Klasse (bis/ab Hongkong)
Fr. 3'150.– Zuschlag Business Klasse

Leistungen
• Langstreckenflüge mit Cathay Pacific Airways und Dragon Air inkl. Taxen und Gebühren in Economy Klasse
• Flug Xiamen – Taipei mit Lokalgesellschaft in Economy Klasse
• Bahnfahrten Shanghai – Suzhou / Huangshan – Xiamen und Taipei – Kaohsiung in 1. Klasse
• Unterkunft in den aufgeführten Hotels
• Tägliches Frühstück, 12 Mittagessen, 12 Abendessen
• Transfers und Ausflüge in klimatisierten Fahrzeugen
• Alle Eintrittsgebühren
• Visum für China inkl. Einholungsgebühr
• Deutschsprechende Lokalreiseleitung
• Reisebegleitung ab/bis Schweiz durch den Fachexperten Gianni Moccetti
• tourasia Reisedokumente

Nicht inbegriffen
• Annullierungs- und Extrarückreisekostenversicherung:
Fr. 65.– pro Person
• Trinkgelder
• Getränke

Organisation und Buchung
Es gelten die Allgemeinen Reise- und Vertragsbedingungen der tourasia Roemer AG, Wallisellen. Mitglied des Reisegarantiefonds.

Anmeldung
Talon ausfüllen und einsenden an: tourasia Roemer AG, Grindelstrasse 5, 8304 Wallisellen.
Für weitere Informationen: Tel 043 233 30 90, groups@tourasia.ch, www.tourasia.ch

Erstellt: 23.03.2017, 10:12 Uhr

Weitere Informationen

Anmeldung

Abo

Digitale Abos

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt lesen:
Neu ab 18.- CHF pro Monat

Blogs

Mamablog Rentenalter 57, nur für Frauen

Outdoor Bergfahrt im Rauschzustand

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Die Welt in Bildern

Aufgeplustert: Straussen-Küken erkunden beobachtet von der Henne «Muenchi» ihr Gehege im Allwetterzoo Münster.(27. Juni 2017).
(Bild: Friso Gentsch) Mehr...