Windows 10 Mobile kommt – zum Teil

Microsoft beginnt mit dem Rollout der Lumia-Updates auf Windows 10. Welche Telefone die neuste Version erhalten.

Ein Betriebssystem für alle Geräte: Darauf zielt Microsoft bei Windows 10.

Ein Betriebssystem für alle Geräte: Darauf zielt Microsoft bei Windows 10. Bild: Peter Steffen/Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Microsoft stellt ab sofort ein Update für Windows Mobile 10 bereit. Es zielt auf ältere Windows-Smartphones, die derzeit noch mit Version 8.1 laufen. Der Download ist ungefähr 1,4 Gigabyte gross. Geräte benötigen für den Betrieb mit Windows Mobile 10 mindestens 1 GB RAM.

Laut Microsoft erhalten aktuell folgende Lumia-Modelle das Update: 1520, 930, 830, 735, 730, 640, 640XL, 638 (1 GB), 636 (1 GB), 635 (1 GB), 540, 535, 532, 435 sowie 430. Ausserdem das BLU Win HD w510u, BLU Win HD LTE x150q und das MCJ Madosma Q501. Microsoft stellt einen Upgrade-Ratgeber in Appform zur Verfügung, der verrät, ob das eigene Gerät Windows-10-tauglich ist.

Lumia 930 mit Problemen?

Die Seite Neowin warnt unterdessen Besitzer des Lumia 930 davor, Windows 10 zu installieren. Nach dem Update funktioniere das Aufnehmen von Videos nicht mehr richtig.

Bereits mit der neusten Betriebssystemversion laufen die im vergangenen Herbst vorgestellten Lumia-Flaggschiffe 950 und 950 XL und das Low-End Smartphone Lumia 550. Ebenso bringt das neue Mittelklassemodell Lumia 650 bereits ab Werk Windows 10 mit. (Tagesanzeiger.ch/Newsnet)

(Erstellt: 18.03.2016, 16:00 Uhr)

Artikel zum Thema

Vaio macht jetzt Windows-Handys

+++ Google wirft Werbeblocker für Samsung-Browser raus +++ Neuer Such-Chef bei Google +++ Schnelle Kamera von Sony +++ Weniger Kameras von Go Pro +++ Mehr...

Windows 10 und der Unmut der Cloud-Verweigerer

Analyse Zu Recht meckern Windows-10-Nutzer, denn sie werden von den Herstellern vernachlässigt. Mehr...

Was Windows 10 bringt

Microsoft lanciert die letzte Version seines Betriebssystems. Ende gut, alles gut? Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Abo

Digital Abos

Tages-Anzeiger unbeschränkt lesen:
Im 1. Monat nur CHF 1.-

Werbung

Kommentare

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Die Welt in Bildern

Doppelt gemoppelt: Ein Fan, der das Konterfei des indischen Filmstars Rajinikanth auf dem Rücken trägt und sich zusätzlich als solcher verkleidet hat, steht vor einem Kino in Bengaluru, wo der neue Streifen Kabali gezeitg wird. (22. Juli 2016)
(Bild: Abhishek N. Chinnappa) Mehr...