Dossier: Krise in der Ukraine

Das Referendum auf der Krim hat Folgen für ganz Europa. Die Ukraine droht ein gescheiterter Staat zu werden.


News

Putin vertuscht Tod eigener Soldaten in der Ukraine

Moskau will Verluste in Donbass verschleiern: Der Tod russischer Soldaten bei Spezialeinsätzen zu Friedenszeiten ist ab sofort ein Staatsgeheimnis. Mehr...

Ukraine warnt vor Aufflammen der Kämpfe

Die Gefechte im Osten haben abgenommen. Doch die Ukraine fürchtet sich vor neuen Truppen im Land. Und auch andere Staaten fühlen sich bedroht. Mehr...

Experten identifizieren russische Soldaten

Zwei Russen sind von ukrainischen Streitkräften gefangen genommenen worden. Sie gehören zur Armee des Kreml, sagten die Männer der OSZE. Moskau dementiert. Mehr...

«Wir befinden uns in einem richtigen Krieg mit Russland»

Der ukrainische Präsident erwartet eine neue Offensive. Die Lage ist angespannt. Ausgerechnet vor dem EU-Gipfel zur östlichen Partnerschaft. Mehr...

Kerry zu Gast bei Lawrow

US-Aussenminister Kerry hat erstmals seit zwei Jahren in Russland Gespräche mit seinem russischen Kollegen Lawrow und Präsident Putin über den Ukraine-Konflikt geführt. Mehr...

Hintergrund

Putins Schatten liegt über Riga

Die EU will heute in Lettland trotz Protest aus Moskau zu ihrer Partnerschaft mit den östlichen Nachbarn stehen. Gleichzeitig aber will man den russischen Präsidenten nicht unnötig provozieren. Mehr...

Rumänische Spezialisten wappnen Ukraine gegen Cyber-Angriffe

Im Kampf gegen russische Cyber-Attacken erhält die Ukraine Hilfe von Rumänien. Was viele überrascht: Das osteuropäische Land ist bei der Cyber-Sicherheit eine der führenden Nationen in Europa. Mehr...

Alltag in der Geisterstadt

Reportage Ein Jahr Krieg hat die ostukrainische Wirtschaftsmetropole Donezk in ein Armenhaus verwandelt. Für die Misere machen die Bewohner die ukrainische Regierung verantwortlich. Doch auch Moskaus Stern sinkt. Mehr...

Fünf Kugeln, zwei Masken und ein gestohlenes Auto

Geheimdienste, Neonazis, Mafia – nach den brutalen Morden in Kiew an zwei russlandfreundlichen Politfiguren wird wild über die Täterschaft spekuliert. Eine Spurensuche. Mehr...

Am Abgrund

Miserable Infrastruktur, kein Geld, noch nicht einmal medizinische Betreuung – kein Wunder, flüchten die besten ukrainischen Turner reihenweise ins Ausland. Mehr...

Interview

«Putin ist immer einen Schritt voraus»

Osteuropa-Historiker Jörg Baberowski sagt, die Sanktionen des Westens würden nur der russischen Opposition schaden. Mehr...

«Putins Politik macht mich krank»

Interview Herta Müller, Schriftstellerin und Literaturnobelpreisträgerin, sieht den russischen Präsidenten als Zerstörer nicht nur der Ukraine, sondern auch seiner eigenen Gesellschaft. Mehr...

«Beide Seiten schenken sich nichts»

Interview Russland nutze die Fliehkräfte in der Ukraine für seine eigenen Interessen, sagt Osteuropaforscher Malvin Oppold. Kiew müsse nun eine gemeinsame Identität finden – wie es auch im Dokumentarfilm «Maidan» vorgeträumt wird. Mehr...

«Putin ist jetzt schon ein Verlierer»

Interview Ist Minsk II bereits gescheitert? Russland-Experte Hans-Henning Schröder über die explosive Situation in der Ostukraine. Mehr...

«Alle wollen den Waffenstillstand»

Interview In Minsk wurden laut dem Sicherheitsforscher Wolfgang Richter grosse Fortschritte erzielt. Die Chancen, dass der Friedensplan für die Ukraine tatsächlich umgesetzt wird, seien erheblich gestiegen. Mehr...

Meinung

Niemand will Russland kränken

Analyse Die USA und Russland reden in der Ukrainefrage wieder miteinander. Das kann nur gut sein für die Welt. Mehr...

Fremdbestimmte Schweiz

Essay Weder Solidarität noch nationales Zusammengehörigkeitsgefühl haben unserem Land am Wiener Kongress Souveränität und Neutralität beschert. Mehr...

Putins Rhetorik des Wahnsinns

Kommentar Das russische Staatsfernsehen zeigte den Präsidenten in einer neuen Rolle als Feldherr. Mehr...

Putins nukleares Powerplay

Analyse Der russische Präsident erwägt den Einsatz von Atomwaffen in regionalen Konflikten. Also auch in der Ukraine. Mehr...

Die verratenen Ideale

Analyse In der Ukraine macht sich ein Jahr nach dem Aufstand Ernüchterung breit. Mehr...





Putin vertuscht Tod eigener Soldaten in der Ukraine

Moskau will Verluste in Donbass verschleiern: Der Tod russischer Soldaten bei Spezialeinsätzen zu Friedenszeiten ist ab sofort ein Staatsgeheimnis. Mehr...

Ukraine warnt vor Aufflammen der Kämpfe

Die Gefechte im Osten haben abgenommen. Doch die Ukraine fürchtet sich vor neuen Truppen im Land. Und auch andere Staaten fühlen sich bedroht. Mehr...

Experten identifizieren russische Soldaten

Zwei Russen sind von ukrainischen Streitkräften gefangen genommenen worden. Sie gehören zur Armee des Kreml, sagten die Männer der OSZE. Moskau dementiert. Mehr...

«Wir befinden uns in einem richtigen Krieg mit Russland»

Der ukrainische Präsident erwartet eine neue Offensive. Die Lage ist angespannt. Ausgerechnet vor dem EU-Gipfel zur östlichen Partnerschaft. Mehr...

Kerry zu Gast bei Lawrow

US-Aussenminister Kerry hat erstmals seit zwei Jahren in Russland Gespräche mit seinem russischen Kollegen Lawrow und Präsident Putin über den Ukraine-Konflikt geführt. Mehr...

Putins Schatten liegt über Riga

Die EU will heute in Lettland trotz Protest aus Moskau zu ihrer Partnerschaft mit den östlichen Nachbarn stehen. Gleichzeitig aber will man den russischen Präsidenten nicht unnötig provozieren. Mehr...

Rumänische Spezialisten wappnen Ukraine gegen Cyber-Angriffe

Im Kampf gegen russische Cyber-Attacken erhält die Ukraine Hilfe von Rumänien. Was viele überrascht: Das osteuropäische Land ist bei der Cyber-Sicherheit eine der führenden Nationen in Europa. Mehr...

Alltag in der Geisterstadt

Reportage Ein Jahr Krieg hat die ostukrainische Wirtschaftsmetropole Donezk in ein Armenhaus verwandelt. Für die Misere machen die Bewohner die ukrainische Regierung verantwortlich. Doch auch Moskaus Stern sinkt. Mehr...

Fünf Kugeln, zwei Masken und ein gestohlenes Auto

Geheimdienste, Neonazis, Mafia – nach den brutalen Morden in Kiew an zwei russlandfreundlichen Politfiguren wird wild über die Täterschaft spekuliert. Eine Spurensuche. Mehr...

Am Abgrund

Miserable Infrastruktur, kein Geld, noch nicht einmal medizinische Betreuung – kein Wunder, flüchten die besten ukrainischen Turner reihenweise ins Ausland. Mehr...

«Putin ist immer einen Schritt voraus»

Osteuropa-Historiker Jörg Baberowski sagt, die Sanktionen des Westens würden nur der russischen Opposition schaden. Mehr...

«Putins Politik macht mich krank»

Interview Herta Müller, Schriftstellerin und Literaturnobelpreisträgerin, sieht den russischen Präsidenten als Zerstörer nicht nur der Ukraine, sondern auch seiner eigenen Gesellschaft. Mehr...

«Beide Seiten schenken sich nichts»

Interview Russland nutze die Fliehkräfte in der Ukraine für seine eigenen Interessen, sagt Osteuropaforscher Malvin Oppold. Kiew müsse nun eine gemeinsame Identität finden – wie es auch im Dokumentarfilm «Maidan» vorgeträumt wird. Mehr...

«Putin ist jetzt schon ein Verlierer»

Interview Ist Minsk II bereits gescheitert? Russland-Experte Hans-Henning Schröder über die explosive Situation in der Ostukraine. Mehr...

«Alle wollen den Waffenstillstand»

Interview In Minsk wurden laut dem Sicherheitsforscher Wolfgang Richter grosse Fortschritte erzielt. Die Chancen, dass der Friedensplan für die Ukraine tatsächlich umgesetzt wird, seien erheblich gestiegen. Mehr...

Niemand will Russland kränken

Analyse Die USA und Russland reden in der Ukrainefrage wieder miteinander. Das kann nur gut sein für die Welt. Mehr...

Fremdbestimmte Schweiz

Essay Weder Solidarität noch nationales Zusammengehörigkeitsgefühl haben unserem Land am Wiener Kongress Souveränität und Neutralität beschert. Mehr...

Putins Rhetorik des Wahnsinns

Kommentar Das russische Staatsfernsehen zeigte den Präsidenten in einer neuen Rolle als Feldherr. Mehr...

Putins nukleares Powerplay

Analyse Der russische Präsident erwägt den Einsatz von Atomwaffen in regionalen Konflikten. Also auch in der Ukraine. Mehr...

Die verratenen Ideale

Analyse In der Ukraine macht sich ein Jahr nach dem Aufstand Ernüchterung breit. Mehr...

Stichworte

Autoren

Service

Für Selbstständige und KMU

Tragen Sie Ihre Firma im neuen Marktplatz des Tages-Anzeigers ein.

Anzeigen

Abo

Weekend-Abo für 1.- testen

Unter der Woche Zugang auf das digitale Angebot, am Wochenende die Zeitung im Briefkasten. Jetzt testen.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Weiterbildung

Kostenlose E-Books

Laden Sie in unserem Weiterbildungs-Channel kostenlos Ebooks herunter.

Abo

Digital Abos

Tages-Anzeiger unbeschränkt lesen:
Im 1. Monat nur CHF 1.-

Werbung

Silas Ecksofa

Ihre neue Wohlfühl-Oase mit Zierkissen, Regalböden und gratis Lieferung! Im OTTO’S Webshop!