Dossier: Bürgerkrieg in Syrien

Der Krieg in Syrien zwischen Freiheitskämpfern, Islamisten und der Armee des Assad-Regimes fordert weiterhin viele Opfer. Die Zivilbevölkerung leidet.


News

Waffenruhe in Syrien hält nicht

Mehrere Rebellengruppen werfen der Regierung vor, durch Angriffe das Leben Hunderttausender Menschen zu bedrohen. Die geplanten Friedensgespräche stehen vor dem Scheitern. Mehr...

Nachrichten-Ticker

UNO entsendet Beobachter nach Aleppo

Video Der UN-Sicherheitsrat hat einstimmig eine Beobachtermission für Aleppo beschlossen. Erneut sind mehr als tausend Menschen aus den Rebellengebieten der Stadt gebracht worden. Mehr...

Zivilisten und Rebellen warten auf Evakuierung aus Aleppo

Video Die Schlacht um Aleppo ist entschieden: Russland meldet die vollständige Kontrolle der Stadt. Doch sind sich die Konfliktparteien uneinig. Mehr...

UNO alarmiert über getötete Zivilisten in Aleppo

Die umkämpfte Grossstadt steht kurz vor der Eroberung durch die syrische Armee. Die UNO berichtet von Angriffen auf Frauen und Kinder. Mehr...

Kampf um Aleppo steht kurz vor dem Ende

Die Aufständischen geben weitere sechs Viertel der syrischen Stadt auf. Beobachter sprechen von einem «Zusammenbruch» der Rebellen. Mehr...

Interview

«... dann wird es an Weihnachten kein Ost-Aleppo mehr geben»

Interview UNO-Vermittler Staffan de Mistura befürchtet einen Guerillakrieg, falls das syrische Regime und Russland versuchen, den Konflikt mit Gewalt zu lösen. Mehr...

«Wendepunkt in der türkischen Politik»

Die Türkei schickt Panzer nach Syrien: Was Ankara will und wie es weitergeht, sagt Syrien-Experte Günter Meyer. Mehr...

«Ich habe keine Vision für Syrien»

Der syrische Dichter Adonis lebt seit 30 Jahren im Exil in Paris. Ein Gespräch über die Kraft der Poesie und die Reformunfähigkeit des Islam. Mehr...

«Bei uns beichten Tausende»

Interview Bischof Paul Hinder betreut in den Vereinigten Arabischen Emiraten eine riesige Gemeinde christlicher Arbeitsmigranten. Und kämpft für die Freilassung eines entführten Priesters im Jemen. Mehr...

«Die Macht interessiert mich nicht»

Interview Der syrische Präsident Bashar al-Assad ist überzeugt, sein Land retten zu müssen. Er beteuert, sämtliche Flüchtlinge könnten nach dem Ende des Bürgerkriegs zurückkehren. Mehr...

Hintergrund

Infografik

So wird Ost-Aleppo evakuiert

Die Waffenruhe in der syrischen Stadt ist brüchig. 50'000 Menschen wollen raus. Wie das funktionieren soll. Mehr...

Sie flehen auf seinem Handy

Porträt Ashti Amir erlebt von Bern aus, wie Aleppo kaputtgeht. Mehr...

So zog sich die Schlinge um die Rebellen zu

Vor gut einem Jahr hatten die syrischen Aufständischen grosse Teile von Aleppo unter Kontrolle – dann kamen die Russen. Mehr...

Wie ein Schutzgelderpresser

Wladimir Putin baut Bedrohungen auf, um danach Schutz anzubieten. Er handelt aus einer Position der Schwäche: Russlands Reserven sind fast aufgebraucht. Mehr...

Willkommen in Westkurdistan

Sie haben den Islamischen Staat zurückgedrängt und beherrschen nun weite Teile Nordsyriens. Doch wie nahe sind die Kurden ihrem eigenen Staat wirklich? Mehr...

Meinung

Ein Duo mit begrenzter Macht

Kommentar Die Präsidenten Russlands und der Türkei schaffen es nicht, in Syrien eine Waffenruhe zu etablieren. Mehr...

Das Ende der Pax Americana

Leitartikel Der Fall von Aleppo kündigt eine Zeitenwende an, mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin als Sieger. Mehr...

Der Bürgermeister von Aleppo und ein ratloser Tusk

Analyse Brita Hagi Hasan brachte am EU-Gipfel die Agenda durcheinander. Er führte den Europäern ihre Ohnmacht vor Augen. Mehr...

Ein Albtraum mit vielen Aleppos

Analyse Assad glaubt wieder an den Sieg, jetzt, da die USA ihn nicht mehr aufhält. Mehr...

Keine Waffen mehr liefern!

Kommentar Der Westen hat nur eine Chance, das Morden im Jemen zu stoppen: Er muss den Bombennachschub für Saudiarbien einstellen. Mehr...





Waffenruhe in Syrien hält nicht

Mehrere Rebellengruppen werfen der Regierung vor, durch Angriffe das Leben Hunderttausender Menschen zu bedrohen. Die geplanten Friedensgespräche stehen vor dem Scheitern. Mehr...

Nachrichten-Ticker

UNO entsendet Beobachter nach Aleppo

Video Der UN-Sicherheitsrat hat einstimmig eine Beobachtermission für Aleppo beschlossen. Erneut sind mehr als tausend Menschen aus den Rebellengebieten der Stadt gebracht worden. Mehr...

Zivilisten und Rebellen warten auf Evakuierung aus Aleppo

Video Die Schlacht um Aleppo ist entschieden: Russland meldet die vollständige Kontrolle der Stadt. Doch sind sich die Konfliktparteien uneinig. Mehr...

UNO alarmiert über getötete Zivilisten in Aleppo

Die umkämpfte Grossstadt steht kurz vor der Eroberung durch die syrische Armee. Die UNO berichtet von Angriffen auf Frauen und Kinder. Mehr...

Kampf um Aleppo steht kurz vor dem Ende

Die Aufständischen geben weitere sechs Viertel der syrischen Stadt auf. Beobachter sprechen von einem «Zusammenbruch» der Rebellen. Mehr...

IS-Kämpfer erobern Palmyra zurück

Die Terrormiliz ist offenbar erneut in die historische zentralsyrische Oasenstadt einmarschiert. Zuvor zurückgekehrte Zivilisten seien in der Stadt gefangen. Mehr...

USA schicken nochmals 200 Soldaten nach Syrien

Künftig werden rund 500 US-Spezialkräfte im Bürgerkriegsland stationiert sein. Sie unterstützen die Rebellen beim Kampf gegen die Terrormiliz IS. Mehr...

2000 zusätzliche Syrien-Flüchtlinge

Die Schweiz nimmt weitere Kriegsvertriebene aus den Nachbarländern Syriens auf. Es handelt sich dabei vor allem um Familien, betagte und kranke Menschen. Mehr...

UNO-Vollversammlung fordert sofortige Waffenruhe in Syrien

Für den von Kanada eingebrachten Resolutionsentwurf stimmten 122 Nationen. Dagegen votierten 13 Nationen, 36 Länder enthielten sich. Mehr...

Hunderte Männer aus Ost-Aleppo vermisst

Die UNO hat «sehr besorgniserregende» Hinweise, dass Hunderte Männer in Syrien nach der Flucht auf Regierungsgebiet verschwunden sind. Mehr...

«... dann wird es an Weihnachten kein Ost-Aleppo mehr geben»

Interview UNO-Vermittler Staffan de Mistura befürchtet einen Guerillakrieg, falls das syrische Regime und Russland versuchen, den Konflikt mit Gewalt zu lösen. Mehr...

«Wendepunkt in der türkischen Politik»

Die Türkei schickt Panzer nach Syrien: Was Ankara will und wie es weitergeht, sagt Syrien-Experte Günter Meyer. Mehr...

«Ich habe keine Vision für Syrien»

Der syrische Dichter Adonis lebt seit 30 Jahren im Exil in Paris. Ein Gespräch über die Kraft der Poesie und die Reformunfähigkeit des Islam. Mehr...

«Bei uns beichten Tausende»

Interview Bischof Paul Hinder betreut in den Vereinigten Arabischen Emiraten eine riesige Gemeinde christlicher Arbeitsmigranten. Und kämpft für die Freilassung eines entführten Priesters im Jemen. Mehr...

«Die Macht interessiert mich nicht»

Interview Der syrische Präsident Bashar al-Assad ist überzeugt, sein Land retten zu müssen. Er beteuert, sämtliche Flüchtlinge könnten nach dem Ende des Bürgerkriegs zurückkehren. Mehr...

«Es ist ein blutiges Spiel im Gang»

Interview Als ob es die Einigung auf der Münchner Sicherheitskonferenz nie gegeben hätte: In Syrien wird weiter gekämpft und gebombt. Friedensforscher Hans-Georg Ehrhart erklärt die Mechanismen dahinter. Mehr...

«Assad wird es nicht mehr geben»

Interview Der saudische Aussenminister Adel al-Jubeir sagt, weder Russland noch der Iran könnten den syrischen Diktator Bashar al-Assad retten. Mehr...

«Es gibt Anlass zur Hoffnung»

Interview In sieben Tagen sollen die Waffen in Syrien schweigen. Korrespondent Paul-Anton Krüger bewertet das Ergebnis der Verhandlungen von München. Mehr...

«Dann geht Assad, und zwar mit einer Kugel im Kopf»

Interview Die syrische Schriftstellerin Samar Yazbek lebt im Pariser Exil. Für ihr Buch reiste sie wiederholt in ihre Heimat. Mit deutlichen Worten nimmt sie Stellung zu diesem tragischen Konflikt. Mehr...

«Agit» im Krieg gegen den IS

Interview Der Deutsche Christian Haller kämpfte in Syrien auf der Seite der Kurden. Ein Gespräch über das Überleben auf dem Schlachtfeld, schöne Momente und den Sinn des Kriegs. Mehr...

Infografik

So wird Ost-Aleppo evakuiert

Die Waffenruhe in der syrischen Stadt ist brüchig. 50'000 Menschen wollen raus. Wie das funktionieren soll. Mehr...

Sie flehen auf seinem Handy

Porträt Ashti Amir erlebt von Bern aus, wie Aleppo kaputtgeht. Mehr...

So zog sich die Schlinge um die Rebellen zu

Vor gut einem Jahr hatten die syrischen Aufständischen grosse Teile von Aleppo unter Kontrolle – dann kamen die Russen. Mehr...

Wie ein Schutzgelderpresser

Wladimir Putin baut Bedrohungen auf, um danach Schutz anzubieten. Er handelt aus einer Position der Schwäche: Russlands Reserven sind fast aufgebraucht. Mehr...

Willkommen in Westkurdistan

Sie haben den Islamischen Staat zurückgedrängt und beherrschen nun weite Teile Nordsyriens. Doch wie nahe sind die Kurden ihrem eigenen Staat wirklich? Mehr...

Aleppo stirbt

In der umkämpften syrischen Stadt leiden Hunderttausende Zivilisten. Einer von ihnen ist Mahmoud. Auf Nachrichten antwortet er nicht mehr. Vielleicht ist er tot. Mehr...

Bürgerkrieg live aus Coventry

Ob BBC, Reuters oder Schweizer Tageszeitung – weltweit ist die Berichterstattung zum Krieg in Syrien von einer kleinen Organisation aus der englischen Provinz abhängig. Mehr...

Die Apokalypse von Aleppo

Die eskalierende Gewalt in der nordsyrischen Stadt Aleppo bedroht gemäss UNO das Leben von Hunderttausenden Einwohnern. Mehr...

Dokumente des Grauens

Kriegsangriffe auf Spitäler, Schulen und andere zivile Gebäude häufen sich. Allein in Syrien meldet die UNO über 360 Angriffe auf medizinische Einrichtungen. Mehr...

Verführer mit Gewehr

Anders als der IS bemüht sich die al-Qaida in Syrien um die Zusammenarbeit mit anderen Rebellen – auch mit gemässigten. Doch das macht die Organisation nur noch gefährlicher. Mehr...

Ein Duo mit begrenzter Macht

Kommentar Die Präsidenten Russlands und der Türkei schaffen es nicht, in Syrien eine Waffenruhe zu etablieren. Mehr...

Das Ende der Pax Americana

Leitartikel Der Fall von Aleppo kündigt eine Zeitenwende an, mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin als Sieger. Mehr...

Der Bürgermeister von Aleppo und ein ratloser Tusk

Analyse Brita Hagi Hasan brachte am EU-Gipfel die Agenda durcheinander. Er führte den Europäern ihre Ohnmacht vor Augen. Mehr...

Ein Albtraum mit vielen Aleppos

Analyse Assad glaubt wieder an den Sieg, jetzt, da die USA ihn nicht mehr aufhält. Mehr...

Keine Waffen mehr liefern!

Kommentar Der Westen hat nur eine Chance, das Morden im Jemen zu stoppen: Er muss den Bombennachschub für Saudiarbien einstellen. Mehr...

Stichworte

Autoren

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Service

Für Selbstständige und KMU

Tragen Sie Ihre Firma im neuen Marktplatz des Tages-Anzeigers ein.

Weiterbildung

Kostenlose E-Books

Laden Sie in unserem Weiterbildungs-Channel kostenlos Ebooks herunter.

Abo

Digital Abos

Tages-Anzeiger unbeschränkt lesen:
Im 1. Monat nur CHF 1.-

TA Marktplatz

Werbung