Eine unerträgliche Geschichte

Wie ein zusammengeflickter Zombie

Zwei Frauen wurden als Kinder jahrelang missbraucht. Nach 14 Jahren gingen sie vor Gericht. Sechs Jahre prozessierten sie und bekamen recht. Trotzdem entkam der Kinderschänder. Der Auftakt zu einer vierteiligen Serie. Mehr...

Ein extrem anspruchsvoller Fall

Eine unerträgliche Geschichte, Teil 2: Wie beweist man Taten, für die es keine objektiven Beweise mehr gibt? Mehr...

Der Prozess, der nicht enden will

Eine unerträgliche Geschichte, Teil 3: Wie der Täter mit allen Mitteln versuchte, die beiden Frauen wieder zu Opfern zu machen und wie sie am Prozess beinahe zugrunde gingen. Mehr...

Dann verschwand der Kinderschänder

Eine unerträgliche Geschichte, Teil 4: Nach sechs Jahren Prozess erhalten die Opfer des Vergewaltigers endlich recht, der Mann wird verurteilt. Im Gefängnis sitzt er bis heute nicht. Wie konnte das passieren? Mehr...

Kinderschänder wurde in Thailand verhaftet

Der Schweizer, der jahrelang zwei Mädchen missbrauchte und vor seiner Haft floh, ist in seinem Haus festgenommen worden. Mehr...

Bundesrat will flüchtigen Straftätern keine IV-Renten mehr auszahlen

Ein verurteilter Kinderschänder flüchtete nach Thailand, anstatt die Haft anzutreten – dort bezieht er eine IV-Rente. Ein Urteil des Bundesgerichts macht es möglich. Nun will die Politik solche Fälle verhindern. Mehr...

Der geflohene Täter bezieht IV-Rente in Thailand

Fehlende Informationen ermöglichten die Flucht eines verurteilten Kinderschänders, unklare Zuständigkeiten begünstigten sie zusätzlich. Und wegen eines Gesetzesfehlers bezieht der Täter immer noch IV. Mehr...

Die Stadt der Schande

Seit 1997 sind in Rotherham 1400 Kinder von Männer-Gangs geködert, misshandelt und vergewaltigt worden. Wie war so etwas möglich? Mehr...

Ein Missionskind kämpft um Gerechtigkeit

Christina Krüsi wurde in Bolivien jahrelang von christlichen Missionaren sexuell missbraucht. Den Horror versuchte sie in einem Buch zu verarbeiten, doch ein ungeklärter Kindsmord beschäftigt sie weiterhin. Mehr...

Angefangen hat alles mit dem Bruder

Im grössten Missbrauchsfall, den die Schweiz je gesehen hat: Der Mann, der über 100 meist behinderte Kinder sexuell missbraucht hat, äusserte sich gestern erstmals vor Gericht zu seinen Taten. Mehr...

«Manche Eltern muten es sich zu, alles anzuschauen»

Ursula Schnyder von der Opferhilfe Bern hat die Angehörigen der Opfer im grössten Missbrauchsfall der Schweiz auf den Prozess vorbereitet. Manche wollten erst fürs Urteil kommen, sagt sie. Mehr...

Verdacht auf Kinderpornos in Könizer Tagesfamilie

Kinderbetreuer aus dem bernischen Köniz stehen unter Kinderporno-Verdacht. Bei einer Hausdurchsuchung wurde verdächtiges EDV-Material sichergestellt. Mehr...

«Ich bin nicht pädophil»

Der ehemalige deutsche Abgeordnete Sebastian Edathy räumt ein, Nacktbilder von Kindern gekauft zu haben. Pädophil sei er aber nicht. Für Entschuldigungen sieht er keinen Anlass: Er habe nichts Illegales getan. Mehr...

«Du hast mir meine Tochter weggenommen, ich nehme dir deine»

Hat Woody Allen seine siebenjährige Tochter Dylan sexuell missbraucht? Die Aussagen widersprechen einander so sehr wie die Akteure. Eine Gegenüberstellung. Mehr...

6-Jährige an Schule missbraucht

Die Polizei fahndet nach einem unbekannten Mann. Er soll in einem Bülacher Schulhaus eine Erstklässlerin missbraucht haben. Die Kinder sind angewiesen, nur noch in Gruppen unterwegs zu sein. Mehr...

Jede achte Kindsmisshandlung ist ein Wiederholungsfall

450 Misshandlungsfälle haben die Kinderschutzgruppe und die Opferberatungsstelle des Kinderspitals Zürich im vergangenen Jahr registriert. In jedem dritten Fall handelt es sich um sexuelle Ausbeutung. Mehr...

Bundespolizist wegen Verdachts auf Kinderpornografie entlassen

In Bern ist wahrscheinlich ein Wolf im Schafspelz aufgeflogen. Wegen des Verdachts auf Pornografie mit Minderjährigen ermitteln die Kantons-Behörden gegen einen Mitarbeiter des Bundesamts für Polizei. Mehr...

Deutlich mehr Lehrer auf schwarzer Liste

Kindesmissbrauch, Gewalt, Drogen und psychische Probleme: In der Schweiz sind mindestens zwischen 115 und 135 Lehrer mit einem Unterrichtsverbot belegt – fast 50 Prozent mehr als vor drei Jahren. Mehr...

Freispruch für siebenfachen Vater, trotzdem droht Ausweisung

Ein Ecuadorianer ist vom Vorwurf freigesprochen worden, die Tochter seiner Lebenspartnerin sexuell berührt zu haben. Trotzdem droht ihm die Ausweisung. Mehr...

«Misshandelte Kinder sind nicht zum Elend verdammt»

Der Entwicklungspsychologe Dante Cicchetti erforscht die Widerstandsfähigkeit traumatisierter Kinder. In Zürich wurde er mit einem Forschungspreis ausgezeichnet. Mehr...

«Früher hat man ein Kind wohl rascher fremdplatziert»

Ab dem 1. Januar 2013 wird das Vormundschaftswesen neu geregelt. Wann ein Kind künftig fremdplatziert werden muss und warum Zürich bei der Professionalisierung der Behörden anderen Kantonen voraus ist. Mehr...

In Partner-Konflikten werden Kinder zunehmend instrumentalisiert

Eine Mutter geht vor Gericht, weil sie sagt, ihr Ex habe sich an der gemeinsamen Tochter vergangen. Er klagt auf Ehrverletzung. Die Verhandlung zeigt vor allem eines: Wie verheerend solche Fälle sind. Mehr...

Kind jahrelang misshandelt – Winterthur zahlt Wiedergutmachung

Ein Mädchen wurde in einem Waisenhaus vom Leiter jahrelang missbraucht. Bei der heute 60-Jährigen will sich der Stadtrat nun offiziell entschuldigen. Mehr...

Kritik an Fachstelle gegen Kindsmissbrauch

Der Kanton soll der Fachstelle Mira die Subventionen von jährlich 95'000 Franken umgehend streichen. Diese Forderung stellen CVP, SVP und BDP in einem Postulat, das für dringlich erklärt wurde. Mehr...

«Die Richter waren fassungslos»

Ein junges Paar hat ein Kind gezeugt, nur um es später sexuell zu missbrauchen. Sie wurden vom Landgericht Essen zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt. Mehr...

Erlaubt war alles

Jürgen Dehmers, ein Opfer sexueller Gewalt seiner Lehrer, erzählt über Alltag und Missbrauch an der deutschen Odenwaldschule. Mehr...

Familienvater soll sich nicht alleine an Töchter vergangen haben

In Österreich hielt ein Familienvater während mehr als 40 Jahren seine Töchter gefangen und missbrauchte sie. Nun gibt es Hinweise auf einen möglichen Mittäter. Mehr...

Stichworte

Autoren

Vergleichsdienst

Günstiger in die Ferien!

Vergleichen Sie die Flugpreise von verschiedenen Reiseanbietern und finden Sie das beste Angebot.

Werbung

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Werbung

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Marktplatz

Für Selbstständige und KMU

Tragen Sie Ihre Firma im neuen Marktplatz des Tages-Anzeigers ein.

Vergleich

Krankenkassen Prämien

In wenigen Sekunden Prämien berechnen und sparen.

Werbung

Promotion

Kostenlose Ebooks

Laden Sie in unserem Weiterbildungs-Channel kostenlos Ebooks herunter.

Vergleichsdienst

Abopreise vergleichen

Der Handy-Abovergleich mit Ihrem gewünschten Mobiltelefon und Prepaid-Angeboten.