Tribut an ABBA

Testen Sie Ihre Knobelfähigkeiten in der Folge 51 des Zahlendrehers.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Meinungen zur schwedischen Popgruppe ABBA gehen auseinander. Das Zahlenspiel zu deren Namen hat hingegen eine eindeutige Lösung. Die zweite Aufgabe von dieser Woche handelt von einer Zahlentabelle. Viel Spass beim Knobeln – und wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen.

Aufgabe 1: ABBA
Für welche Ziffern A ungleich 0 und B ungleich 0 gilt Folgendes («x» bedeutet Multiplikation):
AB x B x A = BBB?


Aufgabe 2: Zahlentabelle
9 verschiedene natürliche Zahlen stehen so in den Zellen einer 3x3-Tabelle, dass die Summen der Zahlen in jeder Zeile durch 3 teilbar sind und die Summen der Zahlen in jeder Spalte durch 7 teilbar sind.

Bestimme die kleinstmögliche Summe der Zahlen in dieser 3x3-Tabelle.


Die Aufgaben liefern Ihnen Anna Beliakova, Universität Zürich, und Dmitrij Nikolenkov, Kantonsschule Trogen, unterstützt von NCCR Swiss MAP.

Die Folge von letzter Woche gibt es hier. Die Auflösung finden Sie kommenden Donnerstag in unserem Lösungsartikel. Wenn Sie Tipps für Ihre Miträtsler haben, teilen Sie sie gerne unten. Sehen Sie aber bitte von der Auflösung ab. (Tagesanzeiger.ch/Newsnet)

Erstellt: 20.04.2017, 11:29 Uhr

Zahlendreher

Rätsel um ABBA

Die frühere Popgruppe ABBA im Jahr 1997. (Bild: Keystone )

Artikel zum Thema

Welches Tier brachte früher die Ostereier?

Quiz Die Ostertage stehen bevor. Wir haben sieben Fragen an Sie. Mehr...

Wie gut kennen Sie die Tourismusbranche?

Bettenzahlen im Wallis, Tourismus-abhängiges Malta, eine Reise in den Weltraum: Testen Sie Ihr Wissen im Wirtschaftsquiz. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Abo

Digitale Abos - Neu ab 18.- pro Monat

Tages-Anzeiger unbeschränkt lesen:
Jetzt neu ab 18.- CHF pro Monat.

Kommentare

Abo

Digitale Abos

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt lesen:
Neu ab 18.- CHF pro Monat

Die Welt in Bildern

Hast du mal Feuer: Forrest Scott schaut auf die Buschfeuer rund um sein Haus bei Santa Margarita in Kalifornien (26. Juni 2017).
(Bild: Joe Johnston/The Tribune) Mehr...