J'habite au Suisse

Der Thurgau will das Frühfranzösisch möglichst bald abschaffen. Eine gute Idee? Wie gut können Sie die Sprache eigentlich? Machen Sie den Test von Tagesanzeiger.ch/Newsnet.

Französischtest

Frage 1 von 9:

Wie heisst der Satz korrekt? J'habite ... Suisse.

en

à

au


Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Diverse Deutschschweizer Kantone wollen den Frühfranzösischunterricht in der Primarschule streichen. Die Thurgauer Erziehungsdirektorin Monika Knill (SVP) gibt heute Freitag einen neuen Lehrplan in die Vernehmlassung, in dem diese Massnahme vorgesehen ist. Tagesanzeiger.ch/Newsnet wird im Laufe des Tages berichten. (Tagesanzeiger.ch/Newsnet)

(Erstellt: 01.04.2016, 09:48 Uhr)

Artikel zum Thema

Programmieren statt Frühfranzösisch

Initiativen in den USA und in Deutschland erheben die Fähigkeit zur Softwareentwicklung auf die Stufe der Kulturtechniken und fordern, dass das Programmieren zur Grundausbildung gehört. Mehr...

Eymann droht Fremdsprachenmuffeln

Thurgau und Nidwalden wollen Frühfranzösisch aus dem Primarunterricht streichen. Erziehungsdirektor Christoph Eymann spricht von «Verfassungsbruch». Mehr...

Das Parlament will beim Fremdsprachenstreit mitreden

Vielen Nationalräten gehen die Voten einzelner Kantone gegen das Frühfranzösisch zu weit. SP- und CVP-Politiker möchten nun das Sprachengesetz ändern. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Anzeigen

Werbung

Kommentare

Abo

Digital Abos

Tages-Anzeiger unbeschränkt lesen:
Im 1. Monat nur CHF 1.-

Die Welt in Bildern

Stolze Mama: Walross-Mutter Arnaliaq zeigt in Quebec ihren Nachwuchs (26. Mai 2016).
(Bild: Jacques Boissinot) Mehr...