«Gesicht der Piazza Grande» gestorben

Claudia Laffranchi moderierte seit Jahren das Filmfestival in Locarno. Gestern ist die Journalistin und Filmexpertin im Alter von 49 Jahren gestorben.

Mehrsprachige Moderatorin: Claudia Laffranchi auf der Piazza Grande.

Mehrsprachige Moderatorin: Claudia Laffranchi auf der Piazza Grande. Bild: Claudia Laffranchi

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die langjährige Moderatorin des Festival del film Locarno, Claudia Laffranchi, ist im Alter von 49 Jahren an ihrem Wohnort in Kalifornien gestorben.

Ein Nachruf auf der Internetseite des Filmfestival bestätigt entsprechende Meldungen in den Tessiner Medien. Die Todesursache ist nicht bekannt.

Journalistin und Filmexpertin

Claudia Laffranchi galt als das «Gesicht der Piazza Grande». Über sieben Jahre moderierte sie die Filmpremieren und Events auf der Hauptbühne des Filmfestivals. Bei den Interviews mit Regisseuren und Darstellern der internationalen Filmszene kam der gebürtigen Tessinerin ihre Mehrsprachigkeit zugute.

Die Journalistin und Filmexpertin lebte zuletzt in Los Angeles. Von dort aus war sie unter anderem als Korrespondentin für mehrere Tessiner Medien tätig, darunter auch für die Radio- und Fernsehsender RSI. Für das Schweizer Fernsehen produzierte sie in der Vergangenheit verschiedene Dokumentarfilme. (kle/sda)

Erstellt: 23.05.2012, 19:01 Uhr

Artikel zum Thema

Locarno ehrte Isabelle Huppert

Die französische Schauspielerin Isabelle Huppert hat am Sonntag den Excellence Award des Festival del film Locarno erhalten. Huppert ihrerseits lobte das Festival. Mehr...

Die Piazza Grande kreischt für Harrison Ford

Der Schauspieler wurde vom Filmfestival Locarno heute für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Vor der Ehrung auf der Piazza Grande waren bange Momente zu überstehen. Mehr...

«Ich wollte schon immer ein Cowboy sein»

Daniel Craig, Darsteller von Geheimagenten und Desperados, lässt im Interview am Rande des Festivals von Locarno seinen britischen Humor aufblitzen. Mehr...

Sponsored

Ein Hauch Kalifornien in der Westschweiz

Lausanne wird immer wieder mit San Francisco verglichen. Was daran stimmt, sagt Yves Béhar, Designer des 100-Dollar-Laptops.

Kommentare

Abo

Weekend-Abo

Unter der Woche Zugang auf das digitale Angebot, am Wochenende die Zeitung im Briefkasten. Jetzt testen.

Die Welt in Bildern

Küsschen gefällig? Die US-amerikanische Sängerin Macy Gray unterhält das Publikum mit ihrer Show am Jazzaldia Festival Spanien. (24.Juli 2017)
(Bild: Vincent West) Mehr...