Klassiker der Woche: Auch Dirigenten können Playback

Georg Philipp Telemann hätte sich gewundert über diese Aufnahme. Und vielleicht auch gefreut. Mehr...

Die Komponistin, die jahrelang keinen Ton gehört hat

Ein Hirnschlag hat Cécile Martis Karriere als Musikerin beendet – und sie zur Komponistin gemacht. Am Montag wird in Zürich ein Stück von ihr uraufgeführt. Mehr...

Klassiker der Woche: Sommer, Frühling oder was?

Seit gestern ist auch offiziell Sommer. Ein guter Moment für Berlioz’ «Les nuits d’été». Mehr...

Mit Glitzer, Gold und Sentiment

Am Zürcher Opernhaus ist mit Franz Lehárs «Land des Lächelns» erstmals seit vielen Jahren wieder eine Operette zu sehen. Eine, die sich liebevoll allen Regiemoden widersetzt. Mehr...

Oper für ... wen eigentlich?

Morgen gibts auf dem Sechseläutenplatz Verdis «Un ballo in maschera» auf Grossleinwand. Hier eine kleine Typologie all jener, die das nicht verpassen sollten. Mehr...

Klassiker der Woche: Musik für den Rausch

Michael Nyman weiss, wie man aus vier Takten gut vier Minuten macht. Die klassische Band Spark weiss es auch. Mehr...

Wie soll die Kirche heute klingen?

Es ist Konfirmationszeit: Die Gitarren werden gezückt, die Organisten spielen Hitparade. Das macht deutlich, dass die reformierte Kirchenmusik in einer Identitätskrise ist. Mehr...

Eine Stimme für die Grenzgänger

Erst hat er Wirtschaft studiert, nun gilt der Bariton Benjamin Appl als Hoffnung des Liedgesangs. Nächste Woche bringt er sein «Heimat»-Programm ins Zürcher Kaufleuten. Mehr...

Klassiker der Woche: «Ach Georg, nein!»

Der Bassbariton Thomas Quasthoff ist auch als Lehrer nicht auf den Mund gefallen. Mehr...

Er wollte gefragt werden

Analyse Der 54-jährige Este Paavo Järvi wird der neue Chefdirigent des Zürcher Tonhalle-Orchesters: Eine gute Wahl. Mehr...

Die zwei Gesichter eines Tanzabends

Kritik Das Ballett Zürich zeigt am Opernhaus «Corpus»: zwei Uraufführungen junger Choreografen, die sich auf ganz unterschiedliche Weise mit den gleichen Vorgaben auseinandersetzen. Mehr...

Paavo Järvi wird Tonhalle-Chefdirigent

Der 54-jährige Este kommt als Nachfolger des glücklosen Lionel Bringuier nach Zürich. Eine gute Wahl. Mehr...

So sieht das Tonhalle-Provisorium in Zürich-West aus

Das Orchester wird demnächst in eine Holzbox auf dem Maag-Areal ziehen. Darin spielen 60 Panels und Millionen von Löchern eine wichtige Rolle. Mehr...

Meistgelesen in der Rubrik Kultur

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

TA Marktplatz

Werbung

Abo

Digitale Abos - Neu ab 18.- pro Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen. Flexibel und jederzeit kündbar
Neu nur CHF 18.- pro Monat

Weiterbildung

Kostenlose E-Books

Laden Sie in unserem Weiterbildungs-Channel kostenlos Ebooks herunter.

Weiterbildung

Lehrstellen

Sich zu bewerben heisst für sich werben

Service

Für Selbstständige und KMU

Tragen Sie Ihre Firma im neuen Marktplatz des Tages-Anzeigers ein.