Ein ungewöhnliches Haus

Die Hälfte des Schauspielensembles von Konzert Theater Bern wird ausgetauscht. Die meisten gehen freiwillig. Das wirft Fragen auf – denn das Stadttheater ist ein attraktiver Ort für Schauspieler. Mehr...

Wer folgt auf Barbara Frey?

In diesem Sommer wird der neue Intendant des Zürcher Schauspielhauses ernannt. Wir stellen die wichtigsten Kandidaten vor, die gemäss gut informierten Kreisen im Rennen sind. Mehr...

Ein Liebesbrief an das Leben

«Quintett» des Zürcher Balletts umfasst eine Uraufführung und klassische Choreografien von Forsythe und Van Manen. Mehr...

Ein ganz grosser Wurf – ins Abseits

Milo Rau bringt «Die 120 Tage von Sodom» in den Schiffbau – mit dem Behindertentheater Hora. Ein Skandal? Gar nicht. Aber Blut, Schweiss, Samen und Tränen mischen sich mit dem Lehm der Langeweile. Mehr...

Starke Schweizer Präsenz am Berliner Theatertreffen

An der Bestenschau des deutschsprachigen Theaters in Berlin im Mai gibts eine Menge Schweizerisches - nicht nur Milo Rau. Mehr...

Es beben die Brüste, es flirren die Finger

Der politisch umstrittene lettische Regisseur Alvis Hermanis hat am Pfauen «Madame de Sade» von Yukio Mishima als seltsames Mischwesen inszeniert. Mehr...

Unsere Erniedrigten

Sadistische Spiele mit Behinderten auf der Bühne? Milo Rau erforscht in «Die 120 Tage von Sodom» die verborgene Gewalt in unserer Gesellschaft. Ein Probenbesuch. Mehr...

Das Monster ist ein Mensch

Marc-Antoine Charpentiers «Médée» am Zürcher Opernhaus ist musikalisch eine Wucht. Mehr...

Eis schmilzt, Verzweiflung nicht

Tschechows berühmter Dekadenzhit «Onkel Wanja» als berührendes Bühnenmärchen für unsere Zeit: Bei Karin Henkel am Pfauen geht das. Mehr...

Auf Sprechdroge

Wo ist es denn hin, das Leben? Im neuen Theaterabend von René Pollesch geht der wilde Löwe ab. «High (du weisst wovon)» kann auch Ihr Bewusstsein erweitern. Mehr...

Meistgelesen in der Rubrik Kultur

Weiterbildung

Kostenlose E-Books

Laden Sie in unserem Weiterbildungs-Channel kostenlos Ebooks herunter.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

TA Marktplatz

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Werbung

Abo

Weekend-Abo für 1.- testen

Unter der Woche Zugang auf das digitale Angebot, am Wochenende die Zeitung im Briefkasten. Jetzt testen.