Migros ruft diese Crevetten zurück

Die Migros hat gekochte Crevetten Tail-on verkauft, die gefährliche Listerien enthalten. Der Detaillist ruft das Produkt, das in 500-Gramm-Schalen angeboten wurde, zurück.

Enthalten Listerien: Crevetten der Migros.

Enthalten Listerien: Crevetten der Migros. Bild: Migros

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Migros ruft die gekochten Crevetten Tail-on in 500-Gramm-Schalen (Zuchtcrevetten aus Indonesien, Art. Nr. 2514.008.000.00) zurück. Bei einer internen Kontrolle seien Listerien festgestellt worden, teilte das Unternehmen heute mit.

Die betroffenen Crevetten Tail-on, die in allen grösseren Filialen der Migros im Angebot waren, weisen folgende Datierungen auf:

  • verkaufen bis 19.02.2012, verbrauchen bis 20.02.2012
  • verkaufen bis 20.02.2012, verbrauchen bis 21.02.2012
  • verkaufen bis 21.02.2012, verbrauchen bis 22.02.2012
  • verkaufen bis 22.02.2012, verbrauchen bis 23.02.2012
  • verkaufen bis 23.02.2012, verbrauchen bis 24.02.2012

Die mit der erwähnten Datierung versehenen Crevetten können gegen Erstattung des Verkaufspreises in die Migros-Filialen zurückgebracht werden.

Die Kunden werden aufgefordert, auf den Verzehr dieser Crevetten zu verzichten. Listerien können grippeartige Symptome (Fieber, Kopfschmerzen, Übelkeit) auslösen. Schwangeren Frauen sowie Personen mit einem geschwächten Immunsystem, bei denen die beschriebenen Symptome erscheinen, empfiehlt die Migros, einen Arzt aufzusuchen. (wid/sda)

(Erstellt: 22.02.2012, 11:41 Uhr)

Stichworte

Migros nimmt Stellung zur Rückrufaktion der Crevetten. Bei Stichproben der Crevetten Tail-on aus Indonesien wurden Listerien nachgewiesen. (Video: Keystone )

Artikel zum Thema

Die Migros setzt Standard & Poor’s vor die Tür

Seit 1998 liess sich der Grossverteiler durch die Ratingagentur Standard & Poor’s benoten. Jetzt ist damit fertig. Mehr...

Migros und Alnatura lancieren neues Konzept für Bio-Märkte

Detailhandel Die Migros und die Alnatura GmbH, die in Deutschland Bio-Supermärkte betreibt, spannen künftig zusammen. Mehr...

Publireportage

Drinks & Style: Genuss pur

Herbe, prickelnde Frische: Mules sind
perfekte Sommercocktails!

Kommentare

Abo

Weekend-Abo für 1.- testen

Unter der Woche Zugang auf das digitale Angebot, am Wochenende die Zeitung im Briefkasten. Jetzt testen.

Die Welt in Bildern

Affenhitze: Ein Orang-Utan im Biopark Zoo von Rom erfrischt sich mit gefrorenen Früchten (2, Juli 2015).
(Bild: Alessandro Bianchi) Mehr...

Leben

Publireportage

Drinks & Style: Genuss pur

Herbe, prickelnde Frische: Mules sind
perfekte Sommercocktails!

Abo

Digital Abos

Tages-Anzeiger unbeschränkt lesen:
Im 1. Monat nur CHF 1.-

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Abo

Weekend-Abo für 1.- testen

Unter der Woche Zugang auf das digitale Angebot, am Wochenende die Zeitung im Briefkasten. Jetzt testen.

Weiterbildung

Kostenlose Ebooks

Laden Sie in unserem Weiterbildungs-Channel kostenlos Ebooks herunter.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Anzeigen

Service

Für Selbstständige und KMU

Tragen Sie Ihre Firma im neuen Marktplatz des Tages-Anzeigers ein.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.


Umfrage

Identifizieren Sie sich mit Ihrer Postleitzahl?




Umfrage

Wie lange haben Sie Ihr aktuelles Mobiltelefon schon?








Umfrage

Wie viel Lohn erhält Ihre Putzkraft (brutto pro Stunde)?








Umfrage

Mit welchem Kundentypen können Sie sich identifizieren?