Väter mit Teilzeitjob sind glücklicher

Mehr Zeit für die Kinder, dafür weniger arbeiten: Das wünschen sich viele Väter. Gemäss einer Studie sind Teilzeit arbeitende Väter denn auch glücklicher – in mehrerlei Hinsicht.

Teilzeitarbeit bringt mehr Zeit für die Kinder und eine glücklichere Beziehung: Väter an einer Kundgebung für einen gesetzlichen Vaterschaftsurlaub in Bern. (30. August 2015)

Teilzeitarbeit bringt mehr Zeit für die Kinder und eine glücklichere Beziehung: Väter an einer Kundgebung für einen gesetzlichen Vaterschaftsurlaub in Bern. (30. August 2015) Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

82 Prozent aller Väter, die Teilzeit arbeiten, sind mit der Balance zwischen Kindern und Job zufrieden. Bei den Vätern mit Vollzeitstelle sind es hingegen bloss 55 Prozent – Väter, die Teilzeit arbeiten, sind also glücklicher, schliesst eine repräsentative Studie, die das Meinungsforschungsinstitut Demoscope im Auftrag der «Schweizer Illustrierten» durchgeführt hat.

Trotzdem arbeitet nach Angaben des Bundesamts für Statistik nur rund jeder zehnte Vater mit Kindern unter 14 Jahren Teilzeit, schreibt das Magazin. Zwölf Prozent der Vollzeit Arbeitenden haben im letzten Jahr versucht, etwas an ihrer Arbeitssituation zu ändern. Die Mehrheit aller Vollzeit arbeitenden Väter gibt an, das aus finanziellen Gründen zu tun, von einem Viertel verlangt der Chef, dass sie 100 Prozent arbeiten.

82 Prozent der Väter, die Teilzeit arbeiten, sagten jedoch, die finanzielle Einbusse sei kein Problem. Und die Teilzeitarbeit hat offenbar noch weitere Vorteile: Zwei Drittel geben an, die geringere Arbeitszeit wirke sich positiv auf ihre Beziehung aus, schreibt die «Schweizer Illustrierte». Für die Studie wurden 527 Väter im Alter zwischen 20 und 64 Jahren befragt, die vorschul- oder schulpflichtige Kinder in der Deutschschweiz haben. (rre)

(Erstellt: 06.11.2015, 16:31 Uhr)

Stichworte

Artikel zum Thema

Jeder zehnte Vater arbeitet Teilzeit

In der Schweiz ist mehr als jeder Dritte nur Teilzeit erwerbstätig. Vor allem Männer kehren der Vollzeitanstellung häufiger den Rücken – im Jahr 2013 waren es fast doppelt so viel wie noch vor zehn Jahren. Mehr...

«Wenn der Vater Vollzeit arbeitet, hat die Mutter schon verloren»

Hintergrund Sabine R. ist Mathematikerin und Mutter zweier Kinder. Nach zehn Jahren Doppelbelastung gibt sie ihren Job auf. Sie kann nicht mehr. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Werbung

Silas Ecksofa

Ihre neue Wohlfühloase: maximaler Komfort inklusive Bettfunktion und Regalböden. Im OTTO’S Webshop!

Werbung

Kommentare

Die Welt in Bildern

Wie ein Gemälde: Luftaufnahme von Abu Dhabi, Arabische Emirate. (26. Juli 2016)
(Bild: Peter Klaunzer) Mehr...