Der Glückspilz hat sich gemeldet

Der Berner, der den Lottojackpot von 48,6 Millionen Franken geknackt hat, hat mit Swisslos Kontakt aufgenommen. Der Kanton und die Wohnsitzgemeinde können sich nun auf hohe Steuerabgaben freuen. Mehr...

Justin Bieber schilt rücksichtslose Paparazzi

Stars & Styles Heute auf dem Boulevard: +++ Andrea Vetschs Sinn des Lebens heisst Romero +++ Miley Cyrus ist enttäuscht von den Medien +++ Pamela Anderson lässt sich doch nicht scheiden Mehr...

Madrid jagt «Feind Nummer eins» mit Strassenkameras

Eine Serie pädophiler Verbrechen versetzt zurzeit Tausende Eltern in Madrid in Angst. Die Polizei geht von einem Einzeltäter aus – und greift zu einem ungewöhnlichen Fahndungsmittel. Mehr...

Betonplatten auf Tempo-200-Strecke gelegt

Riesenglück für den IC-Doppelstöcker, der gestern von Bern nach Olten fuhr. Um 20.30 Uhr krachte es unter dem Fahrgestell. Mehr...

So viele Sonnentage wurden uns gestohlen

Nun ist es amtlich: Im Sommer 2014 erlebte die Schweiz viel weniger Sonnentage als in den Jahren zuvor. Doch das schlechte Wetter hat auch gute Seiten. Mehr...

Die teuerste Scheidung der Geschichte?

Analyse Um sein Lebenswerk zu retten, muss der amerikanische Fracking-Pionier Harold Hamm etwas tun, das diesem Lebenswerk komplett widerspricht. Mehr...

Der Zolli hat einen neuen Silberrücken

Nach dem Tod ihres Oberhaupts bekommt die Gorillagruppe im Zoo Basel Zuwachs. Mehr...

Auch verlorener Sohn ist wieder da

Ein Elternpaar in Indonesien machte Schlagzeilen, nachdem ihre beim Tsunami vor zehn Jahren verschwundene Tochter wieder aufgetaucht war. Nun soll auch deren älterer Bruder wiedergefunden worden sein. Mehr...

Neunjähriges Mädchen erschiesst Schiesslehrer

Ein 39-jähriger Mann zeigte im US-Staat Arizona einem Mädchen, wie man eine Uzi-Maschinenpistole benutzt. Dabei löste sich ein Schuss. Mehr...

Romantiker von Polizeihelikopter erwischt

Video Die Wärmebildkamera filmte aus der Luft einen Heiratsantrag der speziellen Art. Die Antwort der Auserwählten fand man auf Twitter. Mehr...

1400 Kinder in englischer Stadt missbraucht

Vier Jahre nach der Verurteilung einer fünfköpfigen Bande wegen Kindsmissbrauch in Grossbritannien zeigt ein Bericht das Ausmass des Verbrechens. Mehr...

Täter im Moscheemord rächte seinen Bruder

Neue Erkenntnisse zum Tötungsdelikt in einer St. Galler Moschee: Die Tat steht in Zusammenhang mit einer Messerstecherei vor 17 Jahren. Mehr...

Starkes Erdbeben unter dem Gletschervulkan

Kommt er, oder kommt er nicht? Seit Tagen spekulieren Forscher über einen möglichen Ausbruch von Islands Bárdarbunga. Nun hat es in der Nacht heftig geschüttelt. Mehr...

Lady Gaga zeigt Mutterinstinkte

Stars & Styles Heute auf dem Boulevard: +++ Bekommt Bligg Probleme mit der Schwiegermutter? +++ Gwen Stefanis Fauxpas an den Emmys +++ Ebenda: Sofia Vergaras umstrittener Auftritt Mehr...

Mister und Miss Schlosswart gehen in Rente

Nach 25 Jahren verlässt das Hauswartpaar Heidi und Peter Wieland das Schloss Jegenstorf. Mehr...

Er wollte nicht der grösste Mensch der Welt sein

Leonid Stadnyk wehrte sich gegen einen Eintrag im «Guinnessbuch der Rekorde», dennoch war er der grösste Mensch der Welt. Nun erlag der 44-Jährige einem Hirntumor. Mehr...

Panorama

Publireportage

International Radio Festival

Die 5. Ausgabe findet vom 21. August bis 7. September im Zürcher Kaufleuten statt.

Marktplatz

Der richtige Flow

Man kann sich nicht konzentrieren und Lust hat man auch nicht. Was tun?

Werbung

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Vergleichsdienst

Günstiger in die Ferien!

Vergleichen Sie die Flugpreise von verschiedenen Reiseanbietern und finden Sie das beste Angebot.

Marktplatz

Für Selbstständige und KMU

Tragen Sie Ihre Firma im neuen Marktplatz des Tages-Anzeigers ein.


Umfrage

Identifizieren Sie sich mit Ihrer Postleitzahl?



Marktplatz

Werbung

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Werbung

Die neuen digitalen Abos

Unbeschränkten Zugriff auf den Tages-Anzeiger. Jetzt testen ab CHF 1.-.

Verfügen Sie über einen Notvorrat?

Ja

 
34.6%

Nein

 
65.4%

889 Stimmen