Stars, die beim Alter schummeln

Das Schweizer Model Xenia Tchoumitcheva machte sich jünger, als sie ist. Ein Karriere-Trick so alt wie Hollywood.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Auf der Homepage von Vize-Miss-Schweiz 2006 wurde statt ihres wirklichen Geburtsdatums (5. August 1987) plötzlich der 5. August 1989 angegeben. Doch die kleine Lüge fiel auf. Die SF-Sendung «Glanz und Gloria» fragte beim Model nach. Nein, sie sei 23 Jahre alt. Ihr Produktionsteam habe so mehr internationale Aufträge für sie reinholen wollen.

Für acht Wochen besuchte die schöne Halbrussin in New York dieses Jahr eine Schauspielschule. Ein Blick nach Hollywood zeigt: Sie wäre bei weitem nicht die Erste, die ihrer Karriere mit einer Alterskorrektur Aufschub zu verleihen versucht. Stars wie Sandra Bullock machten sich lange Zeit jünger, als sie sind. Die Filmdiva Zsa Zsa Gabor pflegt das Geheimnis um ihr Alter bis heute. Dieses wird auf 93 geschätzt. Sie selber äussert sich zu dem Thema schlicht und einfach nicht.

Welche Film- und Popdiven bei ihrem Alter geschummelt haben, Sie erfahren es in unserer Bildstrecke!

Erstellt: 08.12.2010, 16:05 Uhr

Weiterbildung

Kostenlose E-Books

Laden Sie in unserem Weiterbildungs-Channel kostenlos Ebooks herunter.

Blogs

Mamablog Rentenalter 57, nur für Frauen

Outdoor Bergfahrt im Rauschzustand

Abo

Digitale Abos - Neu ab 18.- pro Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen. Flexibel und jederzeit kündbar
Neu nur CHF 18.- pro Monat

Die Welt in Bildern

Hast du mal Feuer: Forrest Scott schaut auf die Buschfeuer rund um sein Haus bei Santa Margarita in Kalifornien (26. Juni 2017).
(Bild: Joe Johnston/The Tribune) Mehr...