Nachrichten-Ticker

«Täter beschäftigte sich intensiv mit dem Thema Amok»

Die Bluttat in München steht nicht in Verbindung mit dem IS. Die Polizei hat an einer Medienkonferenz über den aktuellen Stand der Ermittlungen informiert. Mehr...

Die Polizei warnte per Smartphone

Mit einem Handy-Warndienst wurden die Münchner aufgefordert, in ihren Wohnungen zu bleiben. Mehr...

Weshalb die Polizei vor drei Tätern warnte

Die Münchener Polizei spricht von einer «akuten Terrorlage», eilt an vermeintliche Tatorte und jagt drei Täter – fälschlicherweise, wie sich später herausstellt. Mehr...

Lockte der Täter seine Opfer via Facebook in die Falle?

Über den 18-Jährigen, der in München wahllos Menschen erschoss, werden immer mehr Einzelheiten bekannt. Er soll einen gefälschten Facebook-Account verwendet haben. Mehr...

Protokoll der Schiesserei in München

Alarmsirenen und Schüsse stürzten die bayrische Landeshauptstadt gestern Freitag ins Chaos. Bis in die Nacht herrschte grosse Unsicherheit, wie das Minutenprotokoll zeigt. Mehr...

Der Einzige, der wirklich cool bleibt

Marcus da Gloria Martins ist Pressesprecher der Münchner Polizei – und tritt als einer der wenigen glaubwürdig und souverän auf. Mehr...

Werbung

München war mehrfach Ziel von Anschlägen

Die jüngste Schiesserei in München ist bereits der vierte Anschlag in der bayrischen Hauptstadt seit 1970. Ein Rückblick. Mehr...

Keine Begnadigung für Manson-Family-Mitglied

Mit 19 Jahren war Leslie Van Houten an zwei brutalen Morden von Charles Mansons Bande beteiligt. Nach gut 40 Jahren sollte sie entlassen werden, doch legte ein Gouverneur sein Veto ein. Mehr...

Täter kommt seelenruhig aus McDonald's – dann schiesst er

Ein Augenzeugen-Video zeigt den Täter, der in München mehrere Menschen getötet und verletzt hat. Mehr...

Das Olympia-Einkaufszentrum in München

Der Tatort ist einer der beliebtesten Shopping-Meilen in der bayrischen Hauptstadt. Mehr...

Panorama

Abo

Digital Abos

Tages-Anzeiger unbeschränkt lesen:
Im 1. Monat nur CHF 1.-

Service

Für Selbstständige und KMU

Tragen Sie Ihre Firma im neuen Marktplatz des Tages-Anzeigers ein.

Abo

Digital Abos

Tages-Anzeiger unbeschränkt lesen:
Im 1. Monat nur CHF 1.-

Abo

Weekend-Abo für 1.- testen

Unter der Woche Zugang auf das digitale Angebot, am Wochenende die Zeitung im Briefkasten. Jetzt testen.

Verfügen Sie über einen Notvorrat?

Ja

 
34.6%

Nein

 
65.4%

889 Stimmen

Weiterbildung

Mobil, personalisiert, emotional

Adaptives Lernen ist einer der Trends im Bildungsbereich.