Nylonschnur über Weg gespannt – Velofahrer verletzt

Unbekannte haben in einem Waldstück eine Nylonschnur an zwei Bäumen befestigt. Ein 14-Jähriger hatte Glück im Unglück.

Hier wurde die Schnur über den Weg gespannt: Ein Waldstück in Ramsen.

Hier wurde die Schnur über den Weg gespannt: Ein Waldstück in Ramsen. Bild: Schaffhauser Polizei

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ein 14-jähriger Velofahrer ist am Donnerstag in Ramsen SH in eine Nylonschnur gefahren, die offenbar jemand absichtlich über einen schmalen Kiesweg im Wald gespannt hatte. Der Jugendliche hatte Glück: Er verletzte sich nur leicht am Hals.

Der Schüler habe die Schnur trotz schwieriger Lichtverhältnisse im letzten Moment bemerkt, teilte die Schaffhauser Polizei heute mit. Er zog sich leichte Verletzungen am Hals zu. Die Schnur war laut Polizei auf beiden Seiten des Kieswegs an einem Baum festgebunden und straff über den Weg gespannt.

Offenbar hielten sich zu dieser Zeit am Donnerstagnachmittag mehrere Personen beim Grillplatz bei der «Schnüppeleiche» auf. Anhand der Autokennzeichen nimmt die Polizei an, dass sie aus dem süddeutschen Raum stammen. Sie sucht Zeugen. (woz/sda)

Erstellt: 14.04.2017, 13:40 Uhr

Artikel zum Thema

Zuger Polizei verteilt Bussen an Unfall-Gaffer

Im Kanton Zug hatten sich zwei Verkehrsunfälle ereignet. Wer beim Vorbeifahren sein Handy zückte und filmte, musste mit einer Anzeige rechnen. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Weiterbildung

Lehrstellen

Sich zu bewerben heisst für sich werben

Blogs

Sweet Home Trendstück Hochkommode

Mamablog Papa in der Karrierepflicht

Abo

Digitale Abos - Neu ab 18.- pro Monat

Tages-Anzeiger unbeschränkt lesen:
Jetzt neu ab 18.- CHF pro Monat.

Die Welt in Bildern

Einer tanzt aus der Reihe: Jets der Patrouille de France zeigen anlässlich der 52. Pariser Luftfahrtschau auf dem Flughafen Le Bourget ihr Showprogramm. (25. Juni 2017)
(Bild: Pascal Rossignol) Mehr...