Weisser Hai springt in Boot

Ein 200 Kilogramm schwerer Hai hat nördlich von Sydney einen Fischer in seinem Boot von den Beinen gerissen.

2,70 Meter lang, 200 Kilogramm schwer: Der Hai im Fischerboot.

2,70 Meter lang, 200 Kilogramm schwer: Der Hai im Fischerboot. Bild: AFP

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ein Weisser Hai ist einem australischen Fischer am Wochenende offenbar in dessen Boot hineingesprungen. Der 73-jährige Terry Selwood berichtete, der gut 2,70 Meter grosse Raubfisch sei am Samstag vor der Küste von Evans Head gut 700 Kilometer nördlich von Sydney in seinem Motorboot gelandet und habe ihn dabei mit seiner Brustflosse von den Beinen gerissen.

«Ich war auf allen vieren. Er starrte mich an, ich starrte ihn an», schildert Selwood dem Sender ABC die Begegnung. Dann fing sich der Hai an am Boden zu winden. Selwood habe sich schwere Prellungen und Blutungen am rechten Arm zugezogen.

Der 73-Jährige habe eine Menge Blut verloren und gedacht: «Oh mein Gott, ich muss hier raus.» Dann habe er die Küstenwache verständigt, sagte Selwood.

ABC berichtete, der Hai sei später mit einem Gabelstapler aus dem Boot gehoben worden, damit Experten später Alter und Geschlecht analysieren könnten. Warum der Hai aus dem Wasser sprang, war unklar. (woz/dapd)

Erstellt: 29.05.2017, 08:59 Uhr

Artikel zum Thema

Hai-Dokumentarfilmer tot im Meer gefunden

Drei Tage suchten die US-Küstenwache und Freunde vergebens nach Rob Stewart. Jetzt wurde der mehrfach ausgezeichnete «Sharkwater»-Filmer in 65 Meter Tiefe geborgen. Mehr...

Verbotsschilder abgesägt – Hai tötet Wassersportler

Ein Bodyboarder wagte sich vor der französischen Insel La Réunion offenbar unwissentlich in gefährliches Gewässer. Mehr...

Surf-Legende Slater will Haie töten

Der US-Amerikaner Kelly Slater macht sich mit einem Kommentar zu einem Haiangriff vor der Insel La Réunion unbeliebt. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Abo

Digitale Abos - Neu ab 18.- pro Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen. Flexibel und jederzeit kündbar
Neu nur CHF 18.- pro Monat

Blogs

Outdoor Ich bin ein Egoist

Sweet Home Neue Wohnideen ganz simpel

Die Welt in Bildern

Beliebtestes Verkehrsmittel: Ein Nordkoreaner schiebt sein Fahrrad über den Kim-ll-Sung-Platz in Pyongyang. (24.Juli 2017)
(Bild: AP Photo/Wong Maye-E) Mehr...