Inhaftierter gesteht «indirekte» Beteiligung

Ein wegen des Selbstmordanschlags auf die U-Bahn inhaftierter Mann hat bestritten, Drahtzieher des Attentats zu sein. Eine Beteiligung an dem Anschlag räumt er allerdings ein.

Nach aktuellen Erkenntnissen hat sich ein Islamist in die Luft gesprengt: Trauer nach der Explosion in der U-Bahn von St. Petersburg.
Video: Reuters

(sep/chk/sda/AP/AFP)

(Erstellt: 18.04.2017, 22:51 Uhr)

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Abo

Digitale Abos

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt lesen:
Neu ab 18.- CHF pro Monat

Blogs

Private View Achtung, Hexen!

Blog Mag Preise und Werte

Die Welt in Bildern

Lightshow: Ein Blitz entlädt sich während eines Sommergewitters über Bern (27. Juni 2017).
(Bild: Anthony Anex) Mehr...