Aussenpolitische Schattenakteure Aussenpolitiker Carlo Sommaruga weilt mitten im Gaza-Krieg privat im Nahen Osten. Er ist bei weitem nicht der einzige reisefreudige Parlamentarier mit heikler Destination. Das hat Folgen für die offizielle Schweiz.

Schwieriger Wiedereinstieg für Akademikerinnen Das ungenutzte Potenzial der studierten Hausfrauen rückt umso mehr in den Fokus, als mit der Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative ein akuter Fachkräftemangel droht.

Heil Hugo Trotz «diversen, handfesten Indizien» für einen Bombenanschlag will die Bundesanwaltschaft einen Neonazi nicht anklagen. Doch jetzt muss sie.

Ogi und der Vorwurf an Blocher Der ex-Bundesrat aus Kandersteg stellt sich gegen den Zürcher ex-Bundesrat.

Der Politiker Geri Müller Wegen Nacktselfies in die Schlagzeilen geraten: Der Badener Stadtammann und Nationalrat Geri Müller.

Die Schweiz und die Russlandsanktionen Der Bundesrat will die westlichen Sanktionen gegen Russland nicht direkt übernehmen. Er legt den Fokus auf die Verhinderung von Umgehungsgeschäften.

Zugunglücke in der Schweiz Döttingen, Olten, Neuhausen und Granges-près-Marnand: Die schwersten Zugunglücke der letzten Jahre.

Aarespaziergang mit Simonetta Sommaruga Die Flüchtlingsströme aus dem Süden setzen das Dublin-System unter Druck. Eine Alternative dazu gibt es aber nicht, wie Justizministerin Simonetta Sommaruga anlässlich eines Medien-Spaziergangs entlang der Aare in Bern betonte.

Eisleiche am Porchabella Gletscher BILDSTRECKE

Schweizerfahnen und Feuerwerk So feiert die Schweiz den 1. August.

Burkhalter zu Besuch in Italien

Bilder zeigen das Ausmass der Überschwemmung in Altstätten Neue Perspektiven auf die Schäden des Unwetters.

Lombardis enge Beziehungen zu Russland Fast im Monatstakt reist der CVP-Fraktionschef Filippo Lombardi nach Russland oder empfängt russische Politiker in der Schweiz.

Die Rolle der Schweiz im Ukrainekonflikt Nach der jüngsten Eskalation fordern Aussenpolitiker eine Untersuchung des Flugzeugabsturzes. Die Schweiz soll dabei eine aktive Rolle spielen.

Die Armee und ihre Ausrüstungslücken Die Armee brauche dringend Radschützenpanzer, sagt CVP-Nationalrat Jakob Büchler.

Juncker und die Schweiz Ändert Junckers Wahl zum EU-Kommissionspräsidenten etwas an den Beziehungen zur Schweiz?

Die Juso verleihen den Prix d'Austerité Die Jungsozialisten kritisieren, in den Kantonen würden Sparpakete geschnürt und gleichzeitig Reiche und Unternehmen steuerlich entlastet. Für Konjunkturexperten greift der Vorwurf zu kurz.

Komatrinker sollen bezahlen Patienten, die mit einer Alkoholvergiftung ins Spital eingeliefert werden, sollen die Notfallbehandlung selbst zahlen. Diese geplante Änderung des Krankenversicherungsgesetzes alarmiert Suchtfachleute.