BDP-Präsident vergleicht Schweiz mit Nazi-Deutschland

Ein Schweizerkreuz, das zu einem Hakenkreuz entstellt ist: Damit wirbt BDP-Präsident Martin Landolt für ein Nein zur Durchsetzungsinitiative.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Martin Landolt befürchtet bei der Annahme der SVP-Initiative eine Zweiklassengesellschaft. Mit seinem Twitter-Post stellt der BDP-Präsident Vergleiche mit der Apartheid und dem Nationalsozialismus an.

Die SVP sei natürlich keine Nazi-Partei, räumt er ein. «Aber ihre Radikalisierung und ihr Kommunikationsstil weisen erschreckende Ähnlichkeiten mit dem Deutschland der Dreissigerjahre und mit dem Südafrika während der Apartheid auf», sagte der Glarner zum «Blick».

Landolt habe das Sujet auf Facebook gefunden und weiterverbreitet, weil die zentrale Botschaft stimme, sagt er der «NZZ».

Entworfen hat das Bild Parvez Sheik Fareed. Der Werber wolle die Schweiz nicht mit dem Dritten Reich vergleichen, sondern davor warnen, den Rechtsstaat zu demontieren, sagte er im Interview mit dem Branchen-Magazin «Persoenlich.com». (nag)

(Erstellt: 15.02.2016, 16:43 Uhr)

Stichworte

Artikel zum Thema

So will Landolt die BDP retten

Eveline Widmer-Schlumpf hat den Weg für eine engere Kooperation der Mitte bereitet. BDP-Präsident Martin Landolt sagt nun, wie er sich diese vorstellt – und was das Problem dabei ist. Mehr...

«Wir sind gekommen, um zu bleiben»

Wie geht es mit der BDP weiter nach dem Ausscheiden von Eveline Widmer-Schlumpf aus dem Bundesrat? Parteipräsident Martin Landolt übt Selbstkritik – und gibt sich zuversichtlich. Mehr...

Blog

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blog

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blog

Abo

Digital Abos

Tages-Anzeiger unbeschränkt lesen:
Im 1. Monat nur CHF 1.-

Werbung

Blogs

Mamablog Die schlimmsten aller Kosenamen

Blog Mag Wo bleibt das Negative?

Abo

Digital Abos

Tages-Anzeiger unbeschränkt lesen:
Im 1. Monat nur CHF 1.-

Die Welt in Bildern

Bei einer Parade anlässlich die malaysischen Unabhängigkeitstags marschieren Bürger durch Kuala Lumpur und schwenken Nationalflaggen. (29. August 2016)
(Bild: Ahmad Yusni/EPA) Mehr...