«Die Franzosen machen sich über die kleinen Schweizer lustig»

In der Deutschschweiz wäre ein WM-Spiel Schweiz - Deutschland ein Jahrzehntereignis. Wie sieht das in der Romandie mit Schweiz - Frankreich aus? Dazu «Tribune de Genève»-Chef Pierre Ruetschi.

Dieser Match könnte nur noch übertroffen werden, wenn die Schweiz im Final spielen könnte: Pierre Ruetschi.

Dieser Match könnte nur noch übertroffen werden, wenn die Schweiz im Final spielen könnte: Pierre Ruetschi.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Herr Ruetschi, hat der Match Schweiz-Frankreich dieselbe Bedeutung für die Romands, wie es ein Spiel zwischen der Schweiz und Deutschland für die Deutschschweizer hätte?
Ja, die Leute können es kaum erwarten. Schon nach der Auslosung haben sich alle den Termin im Kalender rot angestrichen. Dieser Match könnte nur noch übertroffen werden, wenn die Schweiz im Final spielen könnte.

Wie zeigt es sich im Alltag, dass das grosse Spiel bevorsteht?
Die kleinen Sticheleien haben Hochkonjunktur. Die Franzosen machen sich über die «kleinen Schweizer» lustig, die Romands spassen, dass die Franzosen in der Politik genauso unfähig seien wie im Sport. Das alles ist aber sehr freundschaftlich, nicht aggressiv. Beim Public Viewing in Genf schauen sich die Frankreich- und die Schweiz-Fans die Spiele auch zusammen an.

In der Deutschschweiz gibt es die grosse Rivalität mit Deutschland. Ist das Verhältnis zwischen der Schweiz und Frankreich vergleichbar?
Das Verhältnis ist weniger kompetitiv, etwa vergleichbar zwischen zwei Cousins. Die Romands und die Franzosen kennen sich auch gut. In Genf kommen jeden Tag 75'000 Grenzgänger in die Schweiz. Auch sprechen Franzosen und Romands dieselbe Sprache.

Wo schauen Sie sich das Spiel an?
Ich bin heute an einer Sitzung in Paris. Ich werde das Spiel in einem Bistrot in der Stadt anschauen. Jedes Mal, wenn die Schweizer ein Tor schiessen, werde ich versuchen, nicht gross aufzufallen.

Was denken denn die Franzosen?
Die Franzosen sprechen den ganzen Tag über nichts anderes als über das Spiel heute Abend. Für sie ist es absolut undenkbar, dass Frankreich das Spiel nicht gewinnen wird.

Wie ist denn Ihr Tipp?
Die Schweiz wird 2:1 gewinnen, die Tore schiessen von Bergen und Shaqiri. (sw)

(Erstellt: 20.06.2014, 15:22 Uhr)

Stichworte

Umfrage

WM-Spiel Schweiz - Frankreich, wer gewinnt?

Schweiz

 
32.5%

Frankreich

 
50.5%

Unentschieden

 
16.9%

1825 Stimmen


Artikel zum Thema

Selbstbewusste Schweizer vor Match gegen Frankreich

Fussball Im Schlager gegen Frankreich geht es für die Schweizer heute um 21 Uhr um mehr als um den Achtelfinal-Vorstoss. Sie können sich mit einem Sieg für den weiteren WM-Verlauf optimal positionieren. Mehr...

«Die Franzosen funktionieren wie eine Maschine»

Der Schweizer Nationaltrainer Ottmar Hitzfeld hat grössten Respekt vor dem zweiten Schweizer WM-Gegner – sieht aber sein Team auf Augenhöhe mit Frankreich. Mehr...

«Stabilität dank Deschamps»

WM-Anpfiff mit Challandes Wieder einmal trifft die Schweiz auf Frankreich. Aber wie gut ist diese Mannschaft wirklich? WM-Experte Bernard Challandes erklärt es an der Taktiktafel. Mehr...

Pierre Ruetschi, Chefredaktor der Tribune de Genève (Bild: Tribune de Genève/Olivier Vogelsang)

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blog

Sponsored Content

Entdeckungsreise unter Strom

Spannende Ausflüge in die Besucherzentren der BKW.

Werbung

Kommentare

Die Welt in Bildern

Männerfreundschaft: Eine Frau spaziert in Bristol an einem Grafitti vorbei, das Donald Trump und Boris Johnson beim Küssen zeigt (24. Mai 2016).
(Bild: Getty Images) Mehr...