So viel SVP steckt in der AfD

Die grosse Siegerin der Landtagswahlen in Deutschland hat ein Schweizer Vorbild.

Pflegen Kontakt und tauschen sich aus: AfD-Chefin Frauke Petry und SVP-Politiker Christoph Mörgeli.

Pflegen Kontakt und tauschen sich aus: AfD-Chefin Frauke Petry und SVP-Politiker Christoph Mörgeli. Bild: Walter Bieri/Keystone

Die Alternative für Deutschland (AfD) ist die grosse Gewinnerin der Landtagswahlen in Deutschland. Für diesen Erfolg hat sich Parteipräsidentin Frauke Petry auch von ihrem Vorbild inspirieren lassen: der SVP.

«Als junge Partei verfolgen wir deren grossen Erfolg mit Interesse und versuchen, uns daran zu orientieren», sagte Petry in einem Interview mit der «SonntagsZeitung». Deshalb pflege man auch Kontakte in die Schweizer Partei.

Umfrage

Die deutsche AfD-Führung nennt immer wieder die SVP als Vorbild. Erkennen Sie die Schweizer Volkspartei in der AfD wieder?





Das Vokabular im Parteiprogramm der AfD gleicht denn auch der Sprache der SVP, Beispiele sind «Masseneinwanderung» und «Bevormundungsstaat». Doch es gibt noch mehr Gemeinsamkeiten. Wir haben die wichtigsten Punkte des AfD-Parteiprogramms mit den Positionen der SVP verglichen.

Das Parteiprogramm der AfD muss am 30. April noch von der Partei bestätigt werden. Das 72-seitige Programm wurde letzte Woche vom Recherchezentrum Correctiv veröffentlicht.

(Tagesanzeiger.ch/Newsnet)

(Erstellt: 14.03.2016, 17:43 Uhr)

Stichworte

Artikel zum Thema

«Krachende Niederlage für Merkel»

Am «Super-Sonntag» konnte die Alternative für Deutschland in drei Bundesländern massiv zulegen. Das schreiben die Medien dazu. Mehr...

AfD-Sieg, Merkel-Klatsche – 5 Fragen zu den deutschen Wahlen

Deutschland erlebt historische Wahlen. Eine Protestpartei erreicht aus dem Stand weit über 20 Prozent. Was bedeutet das? Mehr...

Anti-Merkel-Partei triumphiert

Schwarzer Sonntag für Kanzlerin Merkel: Ihre CDU geht unter, die rechtspopulistische AfD von Petry gewinnt. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blog

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Werbung

Kommentare

Service

Für Selbstständige und KMU

Tragen Sie Ihre Firma im neuen Marktplatz des Tages-Anzeigers ein.

Die Welt in Bildern

Hartes Geschoss: Die Polizei schiesst mit Tränengas während einer Demonstration gegen die geplanten Sparmassnahmen in Rio de Janeiro, Brasilien. Tausende pensionierte Staatsangestellte erhielten die letzten Monate entweder keine Rente, oder sie wurde erst Monate später ausbezahlt. (6. Dezember 2016).
(Bild: Leo Correa) Mehr...