Widmer-Schlumpf verunfallt bei Wanderung

Bei einer Wanderung ist es passiert: Eveline Widmer-Schlumpf ist auf Glatteis ausgerutscht und hat sich den rechten Unterarm gebrochen.

Momentan gesundheitlich angeschlagen: Alt-Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf. (9. Dezember 2015)

Momentan gesundheitlich angeschlagen: Alt-Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf. (9. Dezember 2015) Bild: Lukas Lehmann/Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ausgerechnet ein paar Tage nach ihrem Ausscheiden aus dem Amt hat sich die zurückgetretene Finanzministerin Eveline Widmer-Schlumpf den rechten Unterarm gebrochen. Bei einer Wanderung rutschte sie auf vereister Unterlage aus, wie die «Schweiz am Sonntag» schreibt.

Dabei hat sie derzeit viele Zuschriften von Bürgerinnen und Bürgern zu beantworten, die ihr für ihre Arbeit dankten. Behilflich dabei ist der Bündnerin nun Brigitte Hauser-Süess, ihre langjährige Pressechefin und gute Freundin. Aber, ein Unglück kommt selten allein, die Walliserin ist ihrerseits auch lädiert: Sie geht wegen momentaner Knieprobleme an Krücken. Die beiden Damen haben den (Galgen-)Humor allerdings nicht verloren. Sie amüsieren sich über das Aufsehen erregende Bild, das sie abgeben, wenn sie dieser Tage gemeinsam unterwegs sind. (mlr)

(Erstellt: 31.01.2016, 08:43 Uhr)

Artikel zum Thema

Wunderheilerin Widmer-Schlumpf

In der BDP brechen Konflikte auf – nicht nur in der Westschweiz. Jetzt soll es ausgerechnet die abtretende Bundesrätin richten. Mehr...

Das letzte Versprechen von Eveline Widmer-Schlumpf

«Lasst uns gemeinsam weitergehen!» Am bunten Abend der BDP flösst die abtretende Bundesrätin ihrer Partei etwas Mut ein. Und lässt sich feiern. Mehr...

«Wir sind gekommen, um zu bleiben»

Wie geht es mit der BDP weiter nach dem Ausscheiden von Eveline Widmer-Schlumpf aus dem Bundesrat? Parteipräsident Martin Landolt übt Selbstkritik – und gibt sich zuversichtlich. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blog

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blog

Sponsored Content

Entdeckungsreise unter Strom

Spannende Ausflüge in die Besucherzentren der BKW.

Werbung

Blogs

Geldblog Träume aus Silber

Sweet Home Kochen mit nur drei Zutaten

Sponsored Content

Entdeckungsreise unter Strom

Spannende Ausflüge in die Besucherzentren der BKW.

Die Welt in Bildern

Jetzt wird wieder in die Hände gespuckt: Angela Merkel, Barack Obama, Shinzo Abe und weitere Politiker greifen beim Ise-Jingu Schrein in Japan zur Schaufel und pflanzen Bäumchen (26. Mai 2016).
(Bild: Carolyn Kaster) Mehr...