Stichwort:: Bundesanwaltschaft

News

Filzverdacht bei der Bundesanwaltschaft

Gemäss einem Bericht vergibt die Bundesanwaltschaft oft Aufträge an die gleichen Firmen – ohne Wettbewerb. Jetzt hat sich die Aufsichtsbehörde eingeschaltet. Mehr...

Bedingte Haftstrafe für IS-Unterstützer gefordert

Ahmed J. wollte offenbar nach Syrien reisen, um sich dem IS anzuschliessen. Die Bundesanwaltschaft sieht von einer unbedingten Strafe ab. Die Gründe. Mehr...

Aufstand gegen die Finma in der Südschweiz

Die Tessiner Ständeräte werfen der Bankenaufsicht vor, sie habe ihrem Finanzplatz grossen Schaden zugefügt. Mehr...

Städte rüsten im Kampf gegen Jihadisten auf

Um Radikalisierungen früh zu erkennen, werden in zahlreichen Städten Behörden vernetzt. Zürich setzt auch eine umstrittene Software ein. Mehr...

Der Islamisten-Leitwolf

Der verhaftete S. gilt als potenzieller Drahtzieher der Winterthurer Islamistenszene. Im Zentrum der Debatte: Wieder einmal die An'Nur-Moschee. Mehr...

Interview

«Er füttert sie mit Gift»

Jihadismus-Expertin Anne Speckhard sagt, der verhaftete «Islamisten-Leitwolf» aus der Winterthurer Szene biete sich als Vaterfigur für Jugendliche an. Mehr...

«Ich entschied: Jetzt verhaften wir»

Nach den Brüssel-Attacken: Nun spricht der oberste Schweizer Terror-Jäger im Interview. Wie gefährdet ist unser Land, Herr Lauber? Mehr...

«Ich habe keinen deutschen Unterhändler getroffen»

Interview Michael Lauber treibt in kleinen Schritten die Reorganisation der Bundesanwaltschaft voran. Im Interview spricht er über den Kampf gegen Kriegsverbrechen und Mafia, den Datenklau-Fall bei der CS und seine Vision für die Bundesanwaltschaft. Mehr...

Hintergrund

Pilot muss wegen Entführung vor das Bundesstrafgericht

Die Bundesanwaltschaft hat den Co-Piloten, der 2014 eine Boeing 767 nach Genf entführte und Asyl beantragte, wegen Freiheitsberaubung angeklagt. Mehr...

Streit um IZRS-Video

Die Bundesanwaltschaft möchte umstrittene Videobeiträge des Islamischen Zentralrats verbieten. Bei Google beisst sie auf Granit. Mehr...

So funktioniert das Schleppernetz der Schweizer IS-Zelle

Die vier Iraker, denen die Bundesanwaltschaft Dienste für die Terrororganisation IS vorwirft, gelangten alle als Flüchtlinge in die Schweiz. Dann holten sie Landsleute nach Europa. Mehr...

Insiderhändler oder Opfer eines SVP-Feldzugs?

Die Bundesanwaltschaft ermittelt gegen einen früheren KPMG-Manager wegen Insiderdelikten. Der Ex-Revisor führt seinen beruflichen Absturz auf eine Kampagne von Christoph Mörgeli und seiner Partei zurück. Mehr...

Laubers acht Strafprozesse, die Aufsehen erregen werden

Für Bundesanwalt Michael Lauber kommt die Stunde der Wahrheit. Warum für ihn ein heisser Herbst ansteht. Mehr...

Meinung

Hiergeblieben!

Analyse Der Bund hat recht, wenn er Terrorverdächtige nicht länger ausreisen lassen will. Nur: Wer ist verdächtig? Mehr...

Die Kraft des Journalismus

Kommentar Die Bundesanwaltschaft geht nun nach der Fifa auch gegen die Uefa vor. Der investigative Journalismus hat seinen Teil zu diesem wichtigen Schritt beigetragen. Mehr...

Die Probleme schöngeredet

Kommentar Serge Gaillard spielte in der AHV-Affäre eine unrühmliche Rolle. Mehr...

Wer ist wie gefährlich?

Kommentar Im Fall der drei wegen Terrorverdachts verhafteten Iraker lässt die Strafverfolgung die Bevölkerung im Ungewissen und schürt indirekt Ängste. Mehr...

Undurchsichtiges Dickicht beim Seco

Kommentar Wo die Rollen nicht klar verteilt sind, entsteht ein Kontroll­vakuum. Das ist eine ideale Voraus­setzung für krumme Geschäfte. Mehr...


Filzverdacht bei der Bundesanwaltschaft

Gemäss einem Bericht vergibt die Bundesanwaltschaft oft Aufträge an die gleichen Firmen – ohne Wettbewerb. Jetzt hat sich die Aufsichtsbehörde eingeschaltet. Mehr...

Bedingte Haftstrafe für IS-Unterstützer gefordert

Ahmed J. wollte offenbar nach Syrien reisen, um sich dem IS anzuschliessen. Die Bundesanwaltschaft sieht von einer unbedingten Strafe ab. Die Gründe. Mehr...

Aufstand gegen die Finma in der Südschweiz

Die Tessiner Ständeräte werfen der Bankenaufsicht vor, sie habe ihrem Finanzplatz grossen Schaden zugefügt. Mehr...

Städte rüsten im Kampf gegen Jihadisten auf

Um Radikalisierungen früh zu erkennen, werden in zahlreichen Städten Behörden vernetzt. Zürich setzt auch eine umstrittene Software ein. Mehr...

Der Islamisten-Leitwolf

Der verhaftete S. gilt als potenzieller Drahtzieher der Winterthurer Islamistenszene. Im Zentrum der Debatte: Wieder einmal die An'Nur-Moschee. Mehr...

Junger Genfer wegen Jihad-Verdachts verhaftet

Die Bundesanwaltschaft hat das Strafverfahren gegen einen Westschweizer (21) eröffnet. Der Konvertit war nach seiner Rückkehr von einer Türkei-Reise festgenommen worden. Mehr...

Knall auf Tessiner Bankenplatz

Gegen die Privatbank BSI hat die Bundesanwaltschaft ein Strafverfahren eröffnet. CEO Stefano Coduri tritt per sofort zurück. Mehr...

Terror dominiert Arbeit des Bundesanwalts

Die Bundesanwaltschaft hat ihren Tätigkeitsbericht veröffentlicht. Zwei Bereiche prägten das Jahr. Mehr...

Der Bund hält die ZAS an der kurzen Leine

Die Finanzkontrolle des Bundes hat die IT-Abteilung der AHV-Zahlstelle in Genf erneut inspiziert. Einige Mängel wurden beseitigt, aber die Herausforderungen bleiben gross. Mehr...

Chefbeamter im Visier der Strafjustiz

Die Bundesanwaltschaft will gegen Serge Gaillard ermitteln, den Finanzdirektor des Bundes. Mehr...

Anklage gegen mutmasslichen Jihad-Reisenden

Die Bundesanwaltschaft hat Anklage gegen einen 25-Jährigen eingereicht. Ihm werden Verbindungen mit dem IS vorgeworfen. Mehr...

Bundesanwaltschaft bittet Malaysia um Rechtshilfe

Im Strafverfahren gegen ehemalige Organe des Staatsfonds «1 Malaysia Development Berhad», bei dem es um undurchsichtige Überweisungen geht, ersucht der Bund Malaysia um Rechtshilfe. Mehr...

Schweiz untersucht Konten von malaysischen Beamten

Es geht um mutmasslich veruntreut vier Milliarden Dollar auf Schweizer Konten. Die Bundesanwaltschaft hat in Malaysia um Rechtshilfe ersucht. Mehr...

Terror-Warnung in Genf: Zweites Strafverfahren eröffnet

Gegen die beiden in Genf verhafteten Terrorverdächtigen wurde ein zweites Strafverfahren eröffnet. Nach Angaben der Behörden wurden in ihrem Auto Sprengstoffspuren entdeckt. Mehr...

Angeklagter Imam predigt in Schweizer Moscheen

Ein Iraker der Schweizer IS-Zelle ist noch immer auf freiem Fuss und hält ungehindert Reden in Moscheen. Mehr...

«Er füttert sie mit Gift»

Jihadismus-Expertin Anne Speckhard sagt, der verhaftete «Islamisten-Leitwolf» aus der Winterthurer Szene biete sich als Vaterfigur für Jugendliche an. Mehr...

«Ich entschied: Jetzt verhaften wir»

Nach den Brüssel-Attacken: Nun spricht der oberste Schweizer Terror-Jäger im Interview. Wie gefährdet ist unser Land, Herr Lauber? Mehr...

«Ich habe keinen deutschen Unterhändler getroffen»

Interview Michael Lauber treibt in kleinen Schritten die Reorganisation der Bundesanwaltschaft voran. Im Interview spricht er über den Kampf gegen Kriegsverbrechen und Mafia, den Datenklau-Fall bei der CS und seine Vision für die Bundesanwaltschaft. Mehr...

Pilot muss wegen Entführung vor das Bundesstrafgericht

Die Bundesanwaltschaft hat den Co-Piloten, der 2014 eine Boeing 767 nach Genf entführte und Asyl beantragte, wegen Freiheitsberaubung angeklagt. Mehr...

Streit um IZRS-Video

Die Bundesanwaltschaft möchte umstrittene Videobeiträge des Islamischen Zentralrats verbieten. Bei Google beisst sie auf Granit. Mehr...

So funktioniert das Schleppernetz der Schweizer IS-Zelle

Die vier Iraker, denen die Bundesanwaltschaft Dienste für die Terrororganisation IS vorwirft, gelangten alle als Flüchtlinge in die Schweiz. Dann holten sie Landsleute nach Europa. Mehr...

Insiderhändler oder Opfer eines SVP-Feldzugs?

Die Bundesanwaltschaft ermittelt gegen einen früheren KPMG-Manager wegen Insiderdelikten. Der Ex-Revisor führt seinen beruflichen Absturz auf eine Kampagne von Christoph Mörgeli und seiner Partei zurück. Mehr...

Laubers acht Strafprozesse, die Aufsehen erregen werden

Für Bundesanwalt Michael Lauber kommt die Stunde der Wahrheit. Warum für ihn ein heisser Herbst ansteht. Mehr...

«Sie sind zum Enthaupten da»

Der Iraker, der mit zwei weiteren Anhängern des Islamischen Staates einen Anschlag in der Schweiz geplant haben soll, war ein angesehener Kämpfer. Mehr...

Der Whistleblower, der für seine Courage bestraft wurde

Serge Gaillard, Direktor der Eidgenössischen Finanzverwaltung, verdächtigt einen Whistleblower, das Amtsgeheimnis verletzt zu haben. Doch zu Gaillards Anschuldigungen gibt es grosse Fragezeichen. Mehr...

Codewort «Brot backen» – wie die Schweizer IS-Zelle kommunizierte

Terroristen in der Schweiz planten mit Codewörtern einen Anschlag. Davon ist die Bundesanwaltschaft überzeugt. Mehr...

Waffen gelangten über das Tessin in den Iran

Ein Schweizer kommt vor Gericht, weil er Teil eines Waffenhändlerrings sein soll, der illegal Material für Scharfschützen und Kampftaucher nach Teheran lieferte. Einige Zielfernrohre gelangten zu den Taliban. Mehr...

Eine verdächtige Reise in die Türkei

Einer der mutmasslichen irakischen IS-Terroristen kehrte unmittelbar vor seiner Verhaftung in die Schweiz zurück. Mehr...

Wo die 'Ndrangheta ihre Schweizer Strohmänner hat

Das Video aus Frauenfeld verdeutlicht: Die 'Ndrangheta hat sich hierzulande intakte Strukturen aufgebaut. Wie funktioniert die kalabrische Mafia in der Schweiz? Zwei Experten geben Auskunft. Mehr...

Amtsmissbrauch im Bundesamt für Verkehr?

Ein Sektionschef des Bundesamts wird am Dienstag über angebliche Günstlingswirtschaft und seltsame Behandlung von Mängeln bei Schiffen befragt. Es geht auch um die Panta Rhei. Mehr...

Die Schweiz hilft, gegen einen Toten zu ermitteln

Hintergrund Die Schweizer Justiz erleichtert es der russischen, einen Anwalt zu verurteilen, der in Haft umgekommen war. Die Bundesanwaltschaft leistet Moskau Rechtshilfe in einem umstrittenen Verfahren. Mehr...

Rechtshilfe gibt es nur für Staaten, welche die Menschenrechte beachten

Ländern ohne gefestigten Rechtsstaat darf die Schweiz Rechtshilfe nur mit Auflagen gewähren. Dasselbe Problem stellt sich beim geplanten Austausch von Steuerdaten. Mehr...

Strafverfolger brechen Abhör-Rekord

Die Bundesanwaltschaft hat 2013 die Zahl der mitgeschnittenen Gespräche mehr als verdoppelt. Spitzenreiter ist Genf. Mehr...

Hiergeblieben!

Analyse Der Bund hat recht, wenn er Terrorverdächtige nicht länger ausreisen lassen will. Nur: Wer ist verdächtig? Mehr...

Die Kraft des Journalismus

Kommentar Die Bundesanwaltschaft geht nun nach der Fifa auch gegen die Uefa vor. Der investigative Journalismus hat seinen Teil zu diesem wichtigen Schritt beigetragen. Mehr...

Die Probleme schöngeredet

Kommentar Serge Gaillard spielte in der AHV-Affäre eine unrühmliche Rolle. Mehr...

Wer ist wie gefährlich?

Kommentar Im Fall der drei wegen Terrorverdachts verhafteten Iraker lässt die Strafverfolgung die Bevölkerung im Ungewissen und schürt indirekt Ängste. Mehr...

Undurchsichtiges Dickicht beim Seco

Kommentar Wo die Rollen nicht klar verteilt sind, entsteht ein Kontroll­vakuum. Das ist eine ideale Voraus­setzung für krumme Geschäfte. Mehr...

Stichworte

Autoren

Schweiz

Sponsored Content

Oktoberfest München 2016

Mit SBB RailAway zum Oktoberfest in München.

Abo

Digital Abos

Tages-Anzeiger unbeschränkt lesen:
Im 1. Monat nur CHF 1.-

Abo

Digital Abos

Tages-Anzeiger unbeschränkt lesen:
Im 1. Monat nur CHF 1.-

Weiterbildung

Trainieren oder verlieren

Mit Gedächtnistrainings die Lernfähigkeit verbessern.

Werbung

Service

Für Selbstständige und KMU

Tragen Sie Ihre Firma im neuen Marktplatz des Tages-Anzeigers ein.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Weiterbildung

Kostenlose E-Books

Laden Sie in unserem Weiterbildungs-Channel kostenlos Ebooks herunter.

Abo

Weekend-Abo für 1.- testen

Unter der Woche Zugang auf das digitale Angebot, am Wochenende die Zeitung im Briefkasten. Jetzt testen.


Umfrage

Sind Sie dafür, dass Männer künftig einen gesetzlichen Vaterschaftsurlaub erhalten?




Werbung