Stichwort:: Paul Rechsteiner

News

Das Ende des «Blocherismus»? Von wegen!

Das DSI-Nein wird als mögliches Ende einer asylkritischen Politik gefeiert. Ein Vorausblick zeigt das Gegenteil: Die Ausländerpolitik wird dieses Jahr nicht zur Ruhe kommen. Mehr...

Ständerat erhöht Rentenalter der Frauen auf 65 Jahre

Die Linke macht die Zustimmung zur Altersvorsorge-Reform von höheren AHV-Renten abhängig. Mehr...

Italiener dürfen bleiben

Der Kanton St. Gallen hat die Wegweisung eines italienischen Paares aufgehoben. Mehr...

Bundesrat will keine Kommission für Daten-Sicherheit

Nach der NSA-Affäre sollen sich Spezialisten ein Bild über die Sicherheit von Daten in der Schweiz verschaffen. So will es eine Motion der SP. Der Bundesrat sieht jedoch keinen Bedarf. Mehr...

Für Mindestlöhne und bezahlbare Mieten

In der Schweiz fanden zahlreiche Kundgebungen zum 1. Mai statt. In den Voten ging es vor allem um das Thema Lohn. In Biel warb SP-Bundesrat Alain Berset für sein Reformprojekt. Mehr...

Interview

«Die Renten müssen für ein anständiges Leben reichen»

Interview Die Wirtschaft hat erklärt, wie sie die Rentenreform 2020 retten will. Gewerkschaftspräsident und SP-Ständerat Paul Rechsteiner sagt, welche Vorschläge er begrüsst – und welche Kröten er nicht schlucken will. Mehr...

Hintergrund

«Opfert uns nicht!»

Reportage Altersvorsorge 2020? Der Gewerkschaftsbund ist deutlich dafür. Zuvor herrschte ein Röstigraben-Krieg. Mehr...

Darf man jetzt mehr Lohn verlangen?

Die Gewerkschaften lancieren eine heikle Lohndiskussion – mit scheinbar unbescheidenen Forderungen. Mehr...

Machtspiel Networking

Wollen Politiker erfolgreich sein, müssen sie Beziehungen aufbauen. Was dabei wichtig ist und was man auf keinen Fall machen sollte, verraten fünf Schweizer Parlamentarier. Mehr...

Der Mann, der gegen die 1:12-Initiative antritt

Hintergrund Das Parlament lehnt die Juso-Initiative ab. Die Wirtschaftsverbände rüsten sich für einen harten Abstimmungskampf und haben sich jetzt für eine Kampagnenleitung entschieden. Mehr...

Der gerechte Lohn

Analyse Der vom SGB geforderte Mindestlohn von 4000 Franken ist fast doppelt so hoch wie derjenige des EU-Landes Luxemburg. Warum ist das so? Mehr...

Meinung

Nicht die SVP, sondern die SP erobert den Ständerat

Hintergrund Die Sozialdemokraten haben so viele Ständeratssitze wie noch nie. Das Parlament rückt nach links. Damit verliert die bisherige Zauberformel im Bundesrat noch mehr an Rückhalt. Mehr...


Das Ende des «Blocherismus»? Von wegen!

Das DSI-Nein wird als mögliches Ende einer asylkritischen Politik gefeiert. Ein Vorausblick zeigt das Gegenteil: Die Ausländerpolitik wird dieses Jahr nicht zur Ruhe kommen. Mehr...

Ständerat erhöht Rentenalter der Frauen auf 65 Jahre

Die Linke macht die Zustimmung zur Altersvorsorge-Reform von höheren AHV-Renten abhängig. Mehr...

Italiener dürfen bleiben

Der Kanton St. Gallen hat die Wegweisung eines italienischen Paares aufgehoben. Mehr...

Bundesrat will keine Kommission für Daten-Sicherheit

Nach der NSA-Affäre sollen sich Spezialisten ein Bild über die Sicherheit von Daten in der Schweiz verschaffen. So will es eine Motion der SP. Der Bundesrat sieht jedoch keinen Bedarf. Mehr...

Für Mindestlöhne und bezahlbare Mieten

In der Schweiz fanden zahlreiche Kundgebungen zum 1. Mai statt. In den Voten ging es vor allem um das Thema Lohn. In Biel warb SP-Bundesrat Alain Berset für sein Reformprojekt. Mehr...

200 Franken mehr Rente auf Kosten der Arbeitenden

Der Gewerkschaftsbund möchte die Renten mittels Volksinitiative um mindestens zehn Prozent erhöhen. Die Mehrkosten würden durch zusätzliche Lohnprozente finanziert. Mehr...

«Die Renten müssen für ein anständiges Leben reichen»

Interview Die Wirtschaft hat erklärt, wie sie die Rentenreform 2020 retten will. Gewerkschaftspräsident und SP-Ständerat Paul Rechsteiner sagt, welche Vorschläge er begrüsst – und welche Kröten er nicht schlucken will. Mehr...

«Opfert uns nicht!»

Reportage Altersvorsorge 2020? Der Gewerkschaftsbund ist deutlich dafür. Zuvor herrschte ein Röstigraben-Krieg. Mehr...

Darf man jetzt mehr Lohn verlangen?

Die Gewerkschaften lancieren eine heikle Lohndiskussion – mit scheinbar unbescheidenen Forderungen. Mehr...

Machtspiel Networking

Wollen Politiker erfolgreich sein, müssen sie Beziehungen aufbauen. Was dabei wichtig ist und was man auf keinen Fall machen sollte, verraten fünf Schweizer Parlamentarier. Mehr...

Der Mann, der gegen die 1:12-Initiative antritt

Hintergrund Das Parlament lehnt die Juso-Initiative ab. Die Wirtschaftsverbände rüsten sich für einen harten Abstimmungskampf und haben sich jetzt für eine Kampagnenleitung entschieden. Mehr...

Der gerechte Lohn

Analyse Der vom SGB geforderte Mindestlohn von 4000 Franken ist fast doppelt so hoch wie derjenige des EU-Landes Luxemburg. Warum ist das so? Mehr...

Sein Kapital sind sein Einsatz und seine Glaubwürdigkeit

Gewerkschafts-Boss Paul Rechsteiner, der den SVP-Präsidenten Toni Brunner bodigte und nun in den Ständerat einzieht, kämpft für Arbeiter und Kleinverdiener. Der St. Galler stammt selbst aus einfachen Verhältnissen. Mehr...

In St. Gallen ist eine Sensation möglich

Die Chancen des Gewerkschafters Paul Rechsteiner auf den zweiten St. Galler Ständeratssitz sind intakt – auch Dank dem Verhalten eines SVP-Mannes. Seine Wahl ins Stöckli wäre eine politische Sensation. Mehr...

Nicht die SVP, sondern die SP erobert den Ständerat

Hintergrund Die Sozialdemokraten haben so viele Ständeratssitze wie noch nie. Das Parlament rückt nach links. Damit verliert die bisherige Zauberformel im Bundesrat noch mehr an Rückhalt. Mehr...

Stichworte

Autoren

Schweiz

Abo

Digitale Abos - Neu ab 18.- pro Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen. Flexibel und jederzeit kündbar
Neu nur CHF 18.- pro Monat

Abo

Digitale Abos - Neu ab 18.- pro Monat

Tages-Anzeiger unbeschränkt lesen:
Jetzt neu ab 18.- CHF pro Monat.

Abo

Digitale Abos

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt lesen:
Neu ab 18.- CHF pro Monat

Weiterbildung

Lehrstellen

Sich zu bewerben heisst für sich werben

Werbung

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.


Umfrage

Sind Sie dafür, dass Männer künftig einen gesetzlichen Vaterschaftsurlaub erhalten?