12. August bis 22. August 2017

Skandinavien – vom Königsland zur Küstenwelt

Bahnidylle des skandinavischen Nordens - Facettenreiche Landschaften, bleibende Begegnungen mit Einheimischen sowie Bahnfahrten, die ihre ganz eigenen Geschichten schreiben.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Diese Reise ist schlichtweg einzigartig: Auf den Schienen der Inlandsbanan und der Kiruna-Eisenerzbahn reisen Sie durch Schweden bis hin zur zauberhaften Küstenwelt der Lofoten.

1. Tag: Välkommen till Sverige!
Direktflug nach Stockholm und Begrüssung durch die lokale Reiseleitung. Während einer Stadtrundfahrt gewinnen Sie erste Eindrücke der pulsierenden Hauptstadt Schwedens.

2. Tag: Königliches Stockholm
Der Morgen steht zur freien Verfügung. Schlendern Sie durch die Altstadt Gamla Stan oder besuchen Sie das berühmte Vasa-Museum. Am Nachmittag Fahrt zu dem hübschen Städtchen Mora, idyllisch am Siljansee gelegen.

3. Tag: Auf in Richtung Norden
Den Tag starten Sie mit einem Werkstatt-Besuch, wo Sie bei der Herstellung des wohl bekanntesten Souvenirs und Symbols Schwedens zuschauen können: dem hölzernen Dalapferd. Am Nachmittag steigen Sie in die Inlandsbanan ein und fahren durch weite Naturlandschaften bis nach Östersund.

4. Tag: Tag voller Entdeckungen
Im Erlebniszentrum Glösa tauchen Sie in die Jämtländische Mittelsteinzeit ein. Es erwarten Sie 6000 Jahre alte Felszeichnungen sowie interessante Einblicke in die Lebensweise des sogenannten «Elchklans» aus der Steinzeit. Danach kommen Sie dem stattlichen Elch in einem Elchpark ganz nah.

5. Tag: Ein wahrer «Banan-Tag»
Während der heutigen Tagesfahrt mit der Inlandsbanan können Sie sich zurücklehnen und die vorbeiziehende Landschaft geniessen. Im Städtchen Arvidsjaur angekommen, besuchen Sie die Sami-Stadt Lappstaden und erfahren viel über die Lebensgewohnheiten dieses nordischen Volkes.

6. Tag: Über den Polarkreis
Heute entdecken Sie die Küche in schwedischer Natur und kochen das Mittagessen gemeinsam am offenen Feuer. Von einem Profi lernen Sie die richtige Holzschnitztechnik bei der Herstellung Ihres eigenen Buttermessers kennen. Die letzte Inlandsbanan-Etappe führt über den Polarkreis bis nach Gällivare.

7. Tag: An Bord der Eisenerzbahn
Per Bus geht es nach Kiruna und danach mit der legendären Eisenerzbahn an die norwegische Küste nach Narvik. Die Fahrt führt eindrücklich entlang steiler Fjorde, über Hochebenen und durch enge Tunnel. Weiterfahrt mit dem Bus nach Harstad.

8. Tag: Schiff ahoi!
Von Harstad geht es an Bord der legendären Hurtigruten bis nach Svolvær. Die Passage im Raftsund und die Fahrt in den schmalen Trollfjord gehören zu den schönsten Teilstrecken der Hurtigruten. Willkommen auf den Lofoten!

9. Tag: Entdeckungstour Lofoten
Im lehrreichen Lofotr-Wikingermuseum kommen Sie in den Genuss eines einmaligen Wikinger- Mittagessen. Am Nachmittag erwartet Sie im idyllischen Fischerdorf Henningsvær eine eindrückliche Führung in der Galleri Loften Hus, welche die grösste Sammlung norwegischer Kunstgegenstände beherbergt. Am Abend Degustation des norwegischen Nationalgetränkes Aquavit.

10. Tag: Kulturelle Highlights
Im Fischerdorf Melbu erwartet Sie in einem alten Heringtank eine einzigartige musikalische Darbietung mit fantastischer Akustik. Musikalisch ist auch der Besuch einer Rentierfarm, wenn die Rentierzüchter einen Joik zum Besten geben. Das Abschiedsessen wird ganz im Zeichen der samischen Kultur sein.

11. Tag: Rückreise
Transfer nach Evenes und Rückflug via Oslo und Stockholm in die Schweiz.

Reiseinformationen

Reisedatum
12. August bis 22. August 2017

Preis pro Person
Fr. 6'250.– Doppelzimmer
Fr. 700.– Einzelzimmerzuschlag

Begrenzte Teilnehmerzahl
Mind. 15, max. 25 Personen

Leistungen
• Direktflug Zürich–Stockholm mit SWISS, Evenes–Oslo–Stockholm–Zürich mit SAS in der Economy-Klasse inkl. Flughafen- und Sicherheitstaxen
• Übernachtungen in guten Mittelklassehotels, Basis Doppelzimmer inkl. Frühstück
• 8 Mittagessen, 9 Abendessen
• Rundreise, Aktivitäten, Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
• Fachvorträge und Reisebegleitung durch Benedikt Weibel während der ganzen Reise
• Deutsch sprechende lokale Reiseleitungen
• Ausführliche Reisedokumentation

Nicht inbegriffene Leistungen
• Nicht aufgeführte Mahlzeiten und Getränke
• Trinkgelder und persönliche Ausgaben
• Versicherung Jahresschutzpaket Fr. 119.–

Organisator und Bedingungen
Die Teilnehmer schliessen ihren Vertrag direkt mit Kontiki Reisen. Es gelten die AGB der Kontiki Reisen/Kuoni Reisen AG. Mitglied des Reisegarantiefonds.

Erstellt: 31.01.2017, 09:40 Uhr

Ihr Experte auf dieser Reise



Benedikt Weibel ist in Solothurn
aufgewachsen und hat Betriebswirtschaft
studiert. Von 1993
bis 2006 war er Geschäftsführer
der SBB. Bis Ende 2006 arbeitete
er zudem als Honorarprofessor
an der Universität Bern für
Praktisches Management.
Heute ist er Präsident und Mitglied verschiedener
Institutionen und Publizist und hat zudem vier
Bücher geschrieben.

Blogs

Blog Mag Was zum Teufel sind Blockchains?

Sweet Home 10 betörende Swimmingpools

Abo

Digitale Abos

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt lesen:
Neu ab 18.- CHF pro Monat

Die Welt in Bildern

Ein Affe zwischen Schlangenstatuen: Ein Affe trinkt eine Flasche Milch, die ihm von einem Zuschauer des Hindu-Festivals Nag Panchami in Indien gegeben wurde. (27.Juli 2017)
(Bild: Abhishek N. Chinnappa) Mehr...