Die 20 reichsten Fussballclubs der Welt

Das «Forbes Magazine» hat eine Liste der 20 wertvollsten Fussballclubs der Welt erstellt. Darunter ist auch die SSC Napoli, der Verein von Gökhan Inler und Blerim Dezmaili.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

«Ich bin mega stolz, dass ich bei einem der reichsten und bedeutendsten Fussballclubs der Welt spielen darf», sagt Napolis Mittelfeldstratege Blerim Dzemaili gegenüber Tagesanzeiger.ch/Newsnet. Der Verein sei zwar zwischenzeitlich wegen finanzieller Probleme etwas von der Bildfläche verschwunden. «Doch mit Aurelio De Laurentiis hat ein seriöser Mann das Ruder übernommen. Dank ihm ist Napoli wieder ein Vorzeigeverein geworden», sagt der Schweizer Internationale. Die SSC Napoli gehöre neben Milan, Inter und Juventus zu den absoluten Topclubs in Italien. «Für mich ist Napoli der absolute Wunschverein. Ich bin hier sehr glücklich und darf erst noch in einer wunderschönen Stadt leben.»

Rekordmeister Bayern München ist gemäss der Liste des «Forbes Magazine» der reichste Verein in Deutschland. Die Münchner liegen auf Platz 5 und werden mit 1,235 Milliarden Dollar bewertet. Nur vier Clubs stehen vor den Bayern: Primus ist der aktuelle englische Meister Manchester United mit 1,72 Milliarden Dollar. ManU ist sogar der wertvollste Club überhaupt, in keiner anderen Sportart gibt es einen Verein, der das Team von Alex Ferguson übertrumpfen kann. Selbst die New York Yankees (Baseball) und die Dallas Cowboys (Football) kommen nicht an die Engländer heran. (Tagesanzeiger.ch/Newsnet)

(Erstellt: 20.04.2012, 14:13 Uhr)

Stichworte

Artikel zum Thema

Dzemaili trifft, aber nur Heimremis für Napoli

Napoli kommt in der 29. Serie-A-Runde im Heimspiel gegen Catania nicht über ein 2:2 hinaus. Den Führungstreffer für die Gastgeber erzielt Blerim Dzemaili. Mehr...

News & Gerüchte: Napoli im Cupfinal

Die Fussballmeldungen vom 21. März: +++ Balakov zu Kaiserslautern +++ Dortmund vergisst Matchwinner +++ Krawall in Luzern nach Cup +++ Drittligist Quevilly blamiert Marseille +++ Mehr...

Cavani wird vom Versager zum Helden

Im Verfolger-Duell in der Serie A zwischen Udinese und Napoli avanciert Edinson Cavani zur auffälligsten Figur der Partie. Mehr...

Marktplatz

Die Welt in Bildern

Sauberes Synchrontrocknen: Nach einem Wolken- und einem damit verbundenen Spielunterbruch versuchen Mitarbeiter des US Open, einen Tennisplatz zu entwässern (31. August 2014).
(Bild: Eduardo Munoz) Mehr...