Madrider Fussball-Star soll ein Raser sein

James Rodriguez ist am Neujahrstag von einem Polizeiauto auf das Trainingsgelände von Real Madrid begleitet worden.

Fahrausweis weg? James Rodriguez (r.) hat scheinbar zu fest aufs Gaspedal gedrückt. (13. Dezember 2015)

Fahrausweis weg? James Rodriguez (r.) hat scheinbar zu fest aufs Gaspedal gedrückt. (13. Dezember 2015) Bild: Alberto Saiz/Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

James Rodriguez, der 24-jährige kolumbianische Fussball-Star und WM-Torschützenkönig von 2014 in Brasilien, soll laut spanischen Medienberichten auf der Autobahn mit knapp 200 km/h erwischt worden sein. Real Madrid wollte dazu vor dem Spiel am Sonntag bei Valencia keine Stellungsnahme abgeben.

James droht der Verlust des Führerscheins. Dieser war zuletzt bereits seinem französischen Teamkollegen Karim Benzema abgenommen worden. Auf spanischen Autobahnen gilt ein Tempolimit von 120 km/h. (fal/si)

Erstellt: 01.01.2016, 22:12 Uhr

Artikel zum Thema

Ronaldos Show, Barcelonas Rekord

Die Spitzenteams der Primera Division haben das Jahr 2015 erfolgreich beendet. Sowohl der Leader FC Barcelona, als auch die ersten Verfolger Atletico und Real Madrid kamen zu Siegen. Mehr...

Ronaldos Feuerwerk im Video

Video Real Madrid lässt in der Champions League die Muskeln spielen, demontiert Malmö und stellt einen Rekord ein. Mehr...

Bittere Pleite für Real Madrid

News & Gerüchte +++Milan strauchelt gegen das Schlusslicht+++La Coruña ärgert Barcelona+++ Leader Inter feiert Kantersieg +++ Xhaka wettet gegen sich selber+++ Bayern müssen auf Ribery verzichten +++ Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Primera Division

28. Runde

17.03.Las Palmas - FC Villarreal1 : 0
18.03.Eibar - Espanyol1 : 1
18.03.Athletic Bilbao - Real Madrid1 : 2
18.03.Alaves - San Sebastian1 : 0
18.03.Real Betis - Osasuna Pamplona2 : 0
19.03.Leganes - Malaga0 : 0
19.03.Atletico Madrid - Sevilla3 : 1
19.03.Sporting Gijon - Granada3 : 1
19.03.Deportivo La Coruna - Celta Vigo0 : 1
19.03.Barcelona - Valencia4 : 2
Stand: 19.03.2017 22:34

Rangliste

NameSpSUNG:EP
1.Real Madrid27205271:2865
2.Barcelona28196381:2563
3.Sevilla28176552:3457
4.Atletico Madrid28167552:2355
5.FC Villarreal28139639:2048
6.San Sebastian281531042:3948
7.Athletic Bilbao281351035:3244
8.Eibar28118944:3941
9.Espanyol281010840:3940
10.Alaves281010829:3340
11.Celta Vigo271151140:4538
12.Las Palmas28981144:4535
13.Real Betis28871331:4431
14.Valencia28861438:5130
15.Malaga28691333:4527
16.Deportivo La Coruna28691331:4327
17.Leganes28681422:4126
18.Sporting Gijon28561731:5721
19.Granada28471725:5819
20.Osasuna Pamplona28181928:6711
Stand: 19.03.2017 22:34

29. Runde

31.03.Espanyol - Real Betis- : -
01.04.FC Villarreal - Eibar- : -
01.04.Osasuna Pamplona - Athletic Bilbao- : -
01.04.San Sebastian - Leganes- : -
01.04.Malaga - Atletico Madrid- : -
02.04.Sevilla - Sporting Gijon- : -
02.04.Real Madrid - Alaves- : -
02.04.Valencia - Deportivo La Coruna- : -
02.04.Granada - Barcelona- : -
03.04.Celta Vigo - Las Palmas- : -

Abo

Digital Abos

Tages-Anzeiger unbeschränkt lesen:
Im 1. Monat nur CHF 1.-

Blogs

Von Kopf bis Fuss Warum Dr. Google nicht so schlecht ist

Blog Mag Perfekte Angebote?

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Die Welt in Bildern

Hinter den Kulissen: Models werden an der Moskauer Fashion Week geschminkt uns posieren für Selfies (24. März 2017).
(Bild: Maxim Shipenkov) Mehr...