Schwimmstar fordert Hai heraus

Michael Phelps tritt zu einem Wettkampf gegen einen Weissen Hai an. Mit dabei: die Kameras des Discovery Channel.

9,6 km/h gegen 40 km/h: Phelps will sein Glück trotzdem versuchen.

9,6 km/h gegen 40 km/h: Phelps will sein Glück trotzdem versuchen. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Das grosse Rennen zwischen dem 23-fachen Olympiasieger Michael Phelps und dem Hai findet am 23. Juli im Rahmen der Discovery-Channel-Serie «Shark-Week» statt.

«Haie zählen zu den schnellsten und effizientesten Raubtieren des Planeten. Michael Phelps ist der grösste Champion, der jemals im Wasser angetreten ist. Aber ein Sieg fehlt ihm noch. Ein Wettkampf, so monumental, dass ihn noch niemand vor ihm bestritten hat. Der erfolgreichste Olympionike aller Zeiten fordert den besten Jäger des Ozeans heraus. Phelps vs. Shark – The race is on!», heisst es im Communiqué des Senders.

Phelps' Chancen stehen allerdings alles andere als gut: Während er selbst eine Maximalgeschwindigkeit von 9,6 km/h erreicht, kommen Haie auf rund 40 km/h. Viel werde von der Laune des Weissen Hais und der Distanz abhängen, heisst es.

Als Einstimmung war der Schwimmstar schon einmal mit Weissen Haien unter Wasser – geschützt durch einen Käfig.

I was able to do something that I had always wanted to do. Be in a cage and dive with great White sharks ????!! #bucketlist

Ein Beitrag geteilt von Michael Phelps (@m_phelps00) am

(ak)

Erstellt: 17.06.2017, 12:31 Uhr

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Paid Post

Mit Top-Behandlungen einfach und natürlich zur Sommerfigur

Wir wünschen einen schlanken Sommer! Höchste Zeit, sich selber in Form zu bringen. Die Spezialisten von slim&more unterstützen Sie mit einer kostenlosen Beratung und Figuranalyse am Bellevue Zürich.

Blogs

Nachspielzeit Aber natürlich ist das völlig absurd

Geldblog Hypothek reduzieren und Steuern sparen

TA Marktplatz

Die Welt in Bildern

Grusel, Grusel: Taranteln krabbeln den Arm einer Frau in Kambodscha hoch, nachdem sie diese eingefangen hat 21. Juni 2017).
(Bild: Samrang Pring) Mehr...