Wenn Arjen Robben trötzelt

Nach seiner Auswechslung gegen Gladbach war der Holländer verärgert. Seine Mitspieler hingegen fanden es lustig.

Arjen Robben konnte die Enttäuschung bei seiner Auswechslung nicht zurückhalten.

Arjen Robben konnte die Enttäuschung bei seiner Auswechslung nicht zurückhalten. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Bayern gewinnt 1:0 gegen Gladbach. Alles scheint im Lot. Aber nicht bei Arjen Robben. Als der Holländer in der 85. Minute durch Renato Sanches ersetzt wird, ist er gar nicht glücklich.

Widerwillig klatscht er an der Seitenlinie mit Sanches ab, das Gleiche dann mit Trainer Carlo Ancelotti und einem Betreuer auf der Bank. «Ein knallhartes Abklatschen», nennt es der TV-Kommentator.

Robbens Mitspieler auf der Bank fanden die Szene scheinbar lustig. Jérôme Boateng, Franck Ribery, Rafinha und auch Xabi Alonso lachten bei Robbens Auswechslung herzhaft. Letzterer versuchte später auch noch, den Holländer aufzumuntern.

Trainer Ancelotti hatte Verständnis für die Reaktion seines Schützlings. «Ich war früher auch nicht glücklich, als ich ausgewechselt wurde», sagte er gegenüber Sky. Übel nahm ihm den kleinen Wutanfall niemand. Thomas Müller findet es besser, «wenn das Feuer brennt, als wenn es uns egal wäre». (jwi)

Erstellt: 20.03.2017, 09:01 Uhr

Artikel zum Thema

Sommer gegen Leader Bayern chancenlos

Der Schweizer Keeper gehörte zu den Besten bei Borussia. Doch Thomas Müller vermochte Yann Sommer dank einer genialen Vorlage zu bezwingen. Mehr...

Bayern trifft im Viertelfinal auf Real Madrid

Die Viertelfinals der Champions und Europa League stehen nach der Verlosung der Uefa in Nyon fest. Mindestens zwei Topduelle sind zu erwarten. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Bundesliga

25. Runde

17.03.Borussia Dortmund - Ingolstadt1 : 0
18.03.VfL Wolfsburg - Darmstadt1 : 0
18.03.1. FC Köln - Hertha BSC4 : 2
18.03.Augsburg - SC Freiburg1 : 1
18.03.Werder Bremen - RasenBallsport Leipzig3 : 0
18.03.Hoffenheim - Bayer Leverkusen1 : 0
18.03.Eintracht Frankfurt - Hamburger SV0 : 0
19.03.Mainz 05 - Schalke 040 : 1
19.03.M'gladbach - Bayern München0 : 1
Stand: 19.03.2017 19:20

Rangliste

NameSpSUNG:EP
1.Bayern München25195161:1362
2.RasenBallsport Leipzig25154643:2849
3.Borussia Dortmund25137554:2746
4.Hoffenheim251112246:2545
5.Hertha BSC25124934:3040
6.1. FC Köln25910637:2937
7.Eintracht Frankfurt25106926:2736
8.SC Freiburg251051032:4235
9.Schalke 0425961032:2733
10.M'gladbach25951130:3432
11.Bayer Leverkusen25941237:4031
12.Mainz 0525851233:4129
13.Werder Bremen25851234:4429
14.Augsburg25781024:3429
15.VfL Wolfsburg25851223:3429
16.Hamburger SV25761224:4627
17.Ingolstadt25541623:4219
18.Darmstadt25431817:4715
Stand: 19.03.2017 19:20

26. Runde

31.03.Hertha BSC - Hoffenheim- : -
01.04.Bayern München - Augsburg- : -
01.04.Schalke 04 - Borussia Dortmund- : -
01.04.Hamburger SV - 1. FC Köln- : -
01.04.SC Freiburg - Werder Bremen- : -
01.04.RasenBallsport Leipzig - Darmstadt- : -
01.04.Eintracht Frankfurt - M'gladbach- : -
02.04.Ingolstadt - Mainz 05- : -
02.04.Bayer Leverkusen - VfL Wolfsburg- : -

Werbung

Kommentare

Blogs

Politblog Gymnasium UND Lehre

Blog Mag Regeln für den Heiratsmarkt

Abo

Digital Abos

Tages-Anzeiger unbeschränkt lesen:
Im 1. Monat nur CHF 1.-

Die Welt in Bildern

Vom Statussymbol zum Ersatzteillager: Ein Arbeiter bedient sich an einem Hindustan Ambassador auf einem Markt in Kalkutta, Indien (23. März 2017).
(Bild: Rupak De Chowdhuri ) Mehr...