Wenn Roger Federer den Koch der «Muppets-Show» austrickst

Zwieback gegen Billy, Trudi Gerster gegen Abba – wie die Schweiz heute Schweden vom Eis fegt. Vielleicht.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Amerikaner glauben ja, dass die Schweiz und Schweden das Gleiche sei. Wir können das an dieser Stelle offiziell dementieren. Die beiden Länder treten heute Donnerstagabend nicht miteinander an. Sie spielen an der Eishockey-WM in Paris (ja, Paris) im Viertelfinal gegeneinander.

Was allerdings selbst vielen Schweizern nicht bekannt ist. Im Kampf der Kulturen sind die beiden Mannschaften bereits gegeneinander angetreten. Als Vorspiel quasi. Wie es ausgegangen ist, erfahren Sie in der Bildstrecke. (Tagesanzeiger.ch/Newsnet)

Erstellt: 18.05.2017, 17:22 Uhr

Artikel zum Thema

So sieht der ZSC-Schwede die Schweizer Chancen

Coach Hans Wallson ist beeindruckt vom Teamwork der Schweizer. Und er sagt, wieso er ihnen den Sieg im Viertelfinal gegen Schweden heute Abend gönnen würde. Mehr...

Der Owetschkin aus Kloten

Praplans Wandel und zwei andere Geschichten zeigen, wieso die Schweiz an der Eishockey-WM heute auch Schweden (20.15) stürzen kann. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blogs

Sweet Home Bereit für eine «Staycation»?

Nachspielzeit Frauenfussball zieht nicht. So einfach ist das.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Die Welt in Bildern

Süsse Handarbeit: In der Schokoladenfabrik 'La muchacha de los chocolates' platziert ein Arbeiter eine Kirsche in eine mit Schokolade ausgekleidete Form. (21. Juli 2017)
(Bild: Andres Stapff) Mehr...