Erledigen Sie die guten Vorsätze vom Sofa aus

Das Fernsehprogramm über die Festtage ist so sportlich, dass Sie das mit den guten Absichten schon bald hinter sich haben werden.

Bild: Keystone

Neue Jahre haben die Gewohnheit, dass sie die Menschen dazu veranlassen, Vorsätze zu definieren. Vielleicht hilft ja die neue Zahl, auch selbst ein bisschen besser zu werden. Aber warum erst im neuen Jahr mit alldem beginnen? Das Fernsehprogramm über die Festtage ist so reich gefüllt, dass Sie schon jetzt mit den guten Vorsätzen beginnen können. Und Sie müssen dafür nicht einmal vom Sofa aufstehen.

(Tagesanzeiger.ch/Newsnet)

Erstellt: 24.12.2016, 14:08 Uhr

Artikel zum Thema

So haben sich Embolo und Co. geschlagen

Wer enttäuschte, wer befindet sich in Topform – und wer wurde hart kritisiert? Unsere im Ausland tätigen Nationalspieler im Check. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Service

Für Selbstständige und KMU

Tragen Sie Ihre Firma im neuen Marktplatz des Tages-Anzeigers ein.

Werbung

Kommentare

Blogs

Mamablog Mamma «Mia» – warum heissen alle Kinder gleich?

Outdoor Neue Mode für Öko-Hipster

Weiterbildung

Lehrstellen

Sich zu bewerben heisst für sich werben

Die Welt in Bildern

Eisige Zeiten: Magdalena Kammermeier arbeitet in Wenzenbach, Süddeutschland, an der Schneeskulptur des künftigen US-Präsidenten Donald Trump (17. Januar 2017).
(Bild: Armin Weigel) Mehr...