254 km/h – neuer Weltrekord im Speed-Ski

Sowohl bei den Frauen als auch bei den Männern ist heute die Bestmarke im Speed-Ski neu gesetzt worden.

Ivan Origone auf seiner Tempofahrt. (Video: Youtube/VARS La Forêt Blanche)


Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der Italiener Ivan Origone stellte am Samstag im französischen Vars mit 254,958 km/h einen Weltrekord im Speed Ski auf. Er verbesserte damit die Bestmarke seines Bruders Simone aus dem Vorjahr um mehr als zwei km/h.

Bei den Frauen pulverisierte die Italienerin Valentina Greggio die alte Bestmarke der Schwedin Sanna Tridstrand mit 247,083 km/h um fast 4,5 km/h. (sda)

(Erstellt: 26.03.2016, 20:07 Uhr)

Artikel zum Thema

Macht der das wirklich?

Video Wer das neuste Video von Freestyle-Skifahrer Candide Thovex sieht, reibt sich die Augen. Die Stunts sind mehr als erstaunlich. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Werbung

Blogs

Private View Glück oder Tod?

Outdoor Achtung, Pistengeher!

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Die Welt in Bildern

Der Wüstenbesuch: Die britische Premierministerin Theresa May am zweiten Tag des Gulf-Cooperation-Council-Gipfels in Manama, Bahrain. Am diesjährigen Treffen werden regionale Themen, etwa die Situation in Jemen und Syrien, sowie auch die vermeintliche Bedrohung aus dem Iran besprochen. (7. Dezember 2016).
(Bild: Carl Court / Getty) Mehr...