Caviezel erzielt sein bestes Weltcup-Resultat

Die Franzosen feiern im Riesenslalom im japanischen Naeba einen Doppelsieg. Gino Caviezel macht im zweiten Lauf zwei Plätze gut und klassiert sich als bester Schweizer.

Bester Schweizer im Riesenslalom im japanischen Naeba: Gino Caviezel. (20. Dezember 2015)

Bester Schweizer im Riesenslalom im japanischen Naeba: Gino Caviezel. (20. Dezember 2015)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Mit einem doppelten französischen Erfolg ging der Weltcup-Riesenslalom in Naeba in Japan zu Ende. Alexis Pinturault gewann eine gute halbe Sekunde vor seinem Landsmann Mathieu Faivre. Als Dritter schaffte es überraschend der Italiener Massimiliano Blardone aufs Podium.

Marcel Hirscher, in diesem Winter schon Gewinner von drei Riesenslaloms, musste sich mit Rang 6 begnügen. Der Österreicher klassierte sich auch noch hinter dem viertplatzierten Henrik Kristoffersen. In der Weltcup-Gesamtwertung liegt Hirscher aber noch immer 124 Punkte vor dem Norweger.

Der Bündner Gino Caviezel egalisierte als Achter sein bestes Weltcup-Resultat im Riesenslalom. Dasselbe gelang dem Walliser Justin Murisier, der den 11. Schlussrang erreichte. Daneben punktete noch Manuel Pleisch als 27. (afo/SI)

Erstellt: 13.02.2016, 03:24 Uhr

Artikel zum Thema

Lara Gut scheidet aus — Rebensburg jubelt

Lara Gut scheidet im Riesenslalom in Maribor im 2. Lauf aus, nachdem sie im 1. Durchgang auf den 3. Rang gefahren war. Der Sieg geht an die Deutsche Viktoria Rebensburg. Mehr...

Die Riesen-Krise

Analyse Waren die Schweizer Riesenslalom-Fahrer einst jenes Team, das es zu schlagen galt, spielen sie nun schon länger eine Nebenrolle. Das dürfte auch heute in Adelboden so sein. Woran liegt das? Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Paid Post

Mit Top-Behandlungen einfach und natürlich zur Sommerfigur

Wir wünschen einen schlanken Sommer! Höchste Zeit, sich selber in Form zu bringen. Die Spezialisten von slim&more unterstützen Sie mit einer kostenlosen Beratung und Figuranalyse am Bellevue Zürich.

Kommentare

Blogs

Sweet Home Die perfekte Villa

History Reloaded Der Sound der Schweiz

Abo

Digitale Abos - Neu ab 18.- pro Monat

Tages-Anzeiger unbeschränkt lesen:
Jetzt neu ab 18.- CHF pro Monat.

Die Welt in Bildern

Männchen machen für einen Heiligen: Auf den Hinterbeinen bahnen sich Pferd und Reiter ihren Weg durch die Menschenmenge in Ciutadella auf der spanischen Insel Menorca. Das ist Brauch während des San-Juan-Fests – und wer die Brust des Tieres streicheln kann, soll vom Glück gesegnet werden. (23. Juni 2017)
(Bild: Jaime Reina) Mehr...