Autor:: Adrian Schräder

News

Wir im Hallenstadion

US-Rapper Macklemore gastierte in der Schweiz und gab sich als einer von uns. Mehr...

Die vollgeschissenen Hosen von Büne Huber

Die Mundart-Recken von Patent Ochsner räumen bei den diesjährigen Swiss Music Awards ab. Mehr...

Deutsche Agentur erklärt Zürich zur Heimat

Eine Berliner Werbeagentur eröffnet einen eigenständigen Ableger in Zürich. Das sorgt in der Stadt für Gesprächsstoff. Mehr...

«Uns fehlen die Worte»

Tausende Kilometer auf der Autobahn, stinkende Clubs, warmes Bier, Autogrammjäger, Terrornachrichten: Die Zürcher Rockband The Weyers trippte als Vorband durch Europa. Mehr...

Er kennt kein Gestern

Der schottische Künstler Bill Drummond führte mit dem Musikprojekt «The KLF» einst das Musikgeschäft ad absurdum. Jetzt ist er der Protagonist eines neuen Dokumentarfilms. Mehr...

Interview

«Zwingli war der beste Werber»

Interview Für Pfarrer Christoph Sigrist ist die Kirche die Erfinderin von Social Media. Zwar sei Religion mit Kommerz nicht vereinbar, sein Grossmünster müsse aber den Gottesdienst bewerben. Mehr...

«Man sollte Nonsens zulassen»

Interview Wayne Coyne, Kopf der legendären Psychedelic-Popband Flaming Lips, über Löcher am Firmament und seine Kollegin Miley Cyrus. Mehr...

«Ein Quäntchen Wut»

Interview Werber Pascal Deville sammelt Websites, die sich durch Radikalität vom Einheitsbrei abheben. Seine Rückbesinnung aufs Einfache findet derzeit weltweite Beachtung. Mehr...

Eine Brasilianerin wundert sich über die Zürcher

Fernanda Rodrigues ist vor sechs Wochen in die Limmatstadt gezogen. Ein spezieller Blick von aussen. Mehr...

«Frauen lieben, wie ich rede»

Interview Die Zürcher Mundart-Rap-Legende E. K. R. hat ein monothematisches Album aufgenommen. Darauf geht es um Liebe und Beziehungen. Und natürlich auch um ihn. Mehr...

Hintergrund

Die kleinen Zürich-Missverständnisse

Video Flüsse, Kamele und ein Fussballstadion: Was die diese Stadt und ihre Bewohner so alles an Verwirrung produzieren. Mehr...

Nudelsuppe, Jetlag und Slow Motion auf einer Hand

Der TA begleitete Dr. Hill aus Zürich an die inoffizielle Weltmeisterschaft der Breakdancer nach Nagoya. Hier sein Tagebuch. Mehr...

Die Unschuld vom Ländle

Moritz Schädler surft in wunderschönen Lo-Fi-Popsongs ganz knapp über der Realität. MoreEats, der Musiker mit Liechtensteiner Wurzeln, plant, das zu ändern: Irgendwann will er die Dinge beim Namen nennen. Mehr...

Der Taekwondo-Kämpfer

Serie Unserem Autor wird eine Sportart zugeteilt, die er nicht kennt und für die er schlecht konstituiert ist. Das hindert ihn nicht daran, überhöhte Erwartungen zu haben. Mehr...

Afrika für alle

Strassenrap und afrikanische Beats aus der coolen Wohngegend in Paris: Das ist die Musik von MHD, dem neuen Star des französischen Hip-Hop. Jetzt spielt er in Montreux. Mehr...

Meinung

Ein Ausflug nach Las Vegas

Kritik Sängerin Mary J. Blige nahm ihren Songs beim Auftritt auf dem Dolder jegliche Rauheit. Mehr...

Nichts zu sehen

Die US-Rockband Kings of Leon beschränkte sich bei ihrem Auftritt im Hallenstadion zu stark aufs Musizieren. Mehr...

Der coolste Rapper der Welt

Der Londoner Stormzy rappt hyperschnell und lobt dabei den Herrn und die Mutter. Mit seinem Debütalbum «Gang Signs & Prayer» setzt er sich an die Spitze der Charts. Mehr...

Den Tanzschritt überdenken

Der französische Produzent und DJ Ivan Smagghe stellte an der Lethargy seine Vision von Tanzmusik vor – einen Sound, der direkt und mächtig auf die Körper trifft. Mehr...

Mit dem Gestus eines Dirigenten

Der amerikanische R&B-Sänger Ty Dolla $ign besuchte das Openair Frauenfeld. Mehr zum Schaulaufen als zum Singen. Andere Acts zeigten mehr Engagement. Mehr...

Service

Ein Anfänger gegen den Besten der Welt

Was passiert, wenn man den aktuellen Weltmeister im B-Boying zu einem Battle herausfordert? Eine Art Selbstversuch. Mehr...


Wir im Hallenstadion

US-Rapper Macklemore gastierte in der Schweiz und gab sich als einer von uns. Mehr...

Die vollgeschissenen Hosen von Büne Huber

Die Mundart-Recken von Patent Ochsner räumen bei den diesjährigen Swiss Music Awards ab. Mehr...

Deutsche Agentur erklärt Zürich zur Heimat

Eine Berliner Werbeagentur eröffnet einen eigenständigen Ableger in Zürich. Das sorgt in der Stadt für Gesprächsstoff. Mehr...

«Uns fehlen die Worte»

Tausende Kilometer auf der Autobahn, stinkende Clubs, warmes Bier, Autogrammjäger, Terrornachrichten: Die Zürcher Rockband The Weyers trippte als Vorband durch Europa. Mehr...

Er kennt kein Gestern

Der schottische Künstler Bill Drummond führte mit dem Musikprojekt «The KLF» einst das Musikgeschäft ad absurdum. Jetzt ist er der Protagonist eines neuen Dokumentarfilms. Mehr...

«Dem Stück fehlen die Eier»

Zürcher Musikerinnen und Musiker sagen, was sie vom neuen James-Bond-Titelsong halten. Und wie sie die Aufgabe gelöst hätten. Mehr...

Drei Buben, Mitte 40

Die Gruppe Take That zeigte sich im Zürcher Hallenstadion erfrischend selbstironisch. Mehr...

Kapsel der Einigkeit

In Zürcher Taxis kann man was für das Leben lernen. Vor allem aber Bestätigung erfahren. Ein Plädoyer für das gepflegte Chauffeur-Kunden-Gespräch. Mehr...

Moderner R&B im Grossformat

R&B-Star Usher, einst als neuer Michael Jackson gefeiert, versuchte im gut besuchten Hallenstadion seine verschiedenen Facetten zu zeigen – ohne nachhaltig zu berühren. Mehr...

Eins, zwei, drei: Lo & Leduc räumen ab

Das Berner Duo wurde an den Swiss Music Awards gleich dreimal ausgezeichnet. Dieses Jahr stand sogar die Musik im Vordergrund. Mehr...

Räpp isch tot?

Von wegen: Radio Virus lud zum Cypher – und die Schweizer Rapper reimten stundenlang und reihenweise. Mehr...

Die menschliche Kettensäge

Dominic Deville bringt den Wahnsinn in die Schweizer Kleinkunstszene. Jetzt muss die heile Welt der Hörspiele dran glauben. Mehr...

Andacht mit Sahnehäubchen

Udo Jürgens gab gestern im ausverkauften Zürcher Hallenstadion ein von Ritualen bestimmtes Konzert. Und so fehlte auch das Bademantel-Finale nicht. Mehr...

«Super, super, super!»

Ein aufgeblasener Event an einem aufgeblasenen Strandort mit vollgestellten Stränden: Die Cannes Lions sind das Werbefestival der Superlative. Wer hier einen Preis gewinnt, hat seinen Bonus auf sicher. Mehr...

Wie Miley Cyrus im Hallenstadion aufflog

Kritik Die Pop-Göre paarte bei ihrem Konzert Kindergeburtstag, Gigantismus und überreizte sexuelle Erweckung. Man hätte empört nach der Sittenpolizei gerufen, wäre das Spiel nicht so absurd gewesen. Mehr...

«Zwingli war der beste Werber»

Interview Für Pfarrer Christoph Sigrist ist die Kirche die Erfinderin von Social Media. Zwar sei Religion mit Kommerz nicht vereinbar, sein Grossmünster müsse aber den Gottesdienst bewerben. Mehr...

«Man sollte Nonsens zulassen»

Interview Wayne Coyne, Kopf der legendären Psychedelic-Popband Flaming Lips, über Löcher am Firmament und seine Kollegin Miley Cyrus. Mehr...

«Ein Quäntchen Wut»

Interview Werber Pascal Deville sammelt Websites, die sich durch Radikalität vom Einheitsbrei abheben. Seine Rückbesinnung aufs Einfache findet derzeit weltweite Beachtung. Mehr...

Eine Brasilianerin wundert sich über die Zürcher

Fernanda Rodrigues ist vor sechs Wochen in die Limmatstadt gezogen. Ein spezieller Blick von aussen. Mehr...

«Frauen lieben, wie ich rede»

Interview Die Zürcher Mundart-Rap-Legende E. K. R. hat ein monothematisches Album aufgenommen. Darauf geht es um Liebe und Beziehungen. Und natürlich auch um ihn. Mehr...

«Es gibt so viele Revolutionen, die man anzetteln sollte»

Interview Der US-amerikanische Songwriter Adam Green hat sich an eine Verfilmung von Aladin gewagt. Mehr...

«Es ist nicht grauenhaft, es ist Realität»

André Béchir ist der bekannteste Konzertveranstalter der Schweiz. Im Juli bringt er Bruce Springsteen nach Zürich – wie seit 1981 immer wieder. Ob diesmal die Zeit für ein Fondue bleibt, ist fraglich. Mehr...

«Wie erhält ein Stück Papier Wert?»

Interview Tania Prill, Sebastian Cremers und Alberto Vieceli haben sich jahrelang mit Banknoten beschäftigt. Das Resultat ihrer Untersuchung ist ein Buch voller wertvoller Bilder. Mehr...

«Ist das jetzt Ihre einzige Frage?»

Sängerin Brittany Howard war mit ihrer Band, den Alabama Shakes, letzte Woche in Zürich zu Gast. Das Protokoll einer eindrücklichen, von Rauch und Gefühl umhüllten Begegnung. Mehr...

«James und ich hatten keinen Sex!»

Interview Die Britin Naomie Harris alias Miss Moneypenny spricht vor der Zürcher Bond-Premiere über ihre Fähigkeiten als Secret-Service-Mitarbeiterin und ihre Beziehung zu James Bond. Mehr...

«Die Jugend endet im Loch»

Interview Peter Doherty und Carl Barât haben nach elf Jahren wieder ein Album mit den Libertines aufgenommen. Sie erzählen, was aus ihrem Fieber wurde. Mehr...

«Ich dachte, sie würden uns alle umlegen»

Interview O’Shea Jackson alias Ice Cube lancierte mit N.W.A. seine erfolgreiche Rapkarriere. Hier sagt er, wie Gangsta-Rap damals begann. Mehr...

«Werbung ist etwas Bescheuertes»

Interview Der kreativste Werber der Schweiz ist ein Deutscher: Dennis Lück will Kampagnen gestalten, welche die Leute auch tatsächlich sehen wollen. Mehr...

«Plötzlich kommen Daft Punk zu dir»

Interview Der Zürcher Fotograf Serge Hoeltschi wohnt seit 14 Jahren in Los Angeles. Dort hat er schon viele Schweizer kommen und gehen sehen. Er selber bleibt, die Stadt tue ihm gut. Mehr...

«Fuck you! Echt jetzt: Fuck you!»

Interview Billy Corgan traf mit seiner Band Smashing Pumpkins den Geschmack der Massen. Heute nervt er sich über Leute, die nur noch auf ihre Smartphones starren. Mehr...

Die kleinen Zürich-Missverständnisse

Video Flüsse, Kamele und ein Fussballstadion: Was die diese Stadt und ihre Bewohner so alles an Verwirrung produzieren. Mehr...

Nudelsuppe, Jetlag und Slow Motion auf einer Hand

Der TA begleitete Dr. Hill aus Zürich an die inoffizielle Weltmeisterschaft der Breakdancer nach Nagoya. Hier sein Tagebuch. Mehr...

Die Unschuld vom Ländle

Moritz Schädler surft in wunderschönen Lo-Fi-Popsongs ganz knapp über der Realität. MoreEats, der Musiker mit Liechtensteiner Wurzeln, plant, das zu ändern: Irgendwann will er die Dinge beim Namen nennen. Mehr...

Der Taekwondo-Kämpfer

Serie Unserem Autor wird eine Sportart zugeteilt, die er nicht kennt und für die er schlecht konstituiert ist. Das hindert ihn nicht daran, überhöhte Erwartungen zu haben. Mehr...

Afrika für alle

Strassenrap und afrikanische Beats aus der coolen Wohngegend in Paris: Das ist die Musik von MHD, dem neuen Star des französischen Hip-Hop. Jetzt spielt er in Montreux. Mehr...

Alles für «dä Feeling»

Porträt Ein Könner, der viel zu lang ein Phantom war: Rapper Sulaya hat sich und seiner Heimatstadt ein musikalisches Denkmal gesetzt. Mehr...

Mit Farbeimern durch Uganda

Nach fast 30 Jahren reist der Zürcher Künstler Samora Bazarrabusa zurück ins Heimatland seiner Mutter. Seine Mission: mit bunten Figuren für sauberes Trinkwasser zu kämpfen. Ein Reisetagebuch. Mehr...

Extremes Wetter

Klimaforscher können den Einfluss des Menschen auf Wetterereignisse heute gut abschätzen. Sie erkennen ihn sogar bis in die 30er-Jahre. Mehr...

Mister Zuversicht

Der Zürcher Reggaesänger Phenomden, vor fünf Jahren nach Jamaika ausgewandert, meldet sich mit ersten Songs in englischer Sprache zurück. Mehr...

Die Kunst der schnellen Verführung

Porträt Pius Walker, einstiger Shootingstar der hiesigen Werbebranche, greift wieder an. Mit Lutschbonbons und Pralinés. Mehr...

Ein Schulterklopfen vom Thin White Duke

Drei Begegnungen, die mein Bild von David Bowie prägten. Mehr...

Das Zeitalter des Menschen

Die Menschheit hat riesige Mengen von Stoffen produziert, die früher nicht auf der Erde existierten. Für Geologen leben wir deshalb im Anthropozän. Mehr...

Pilzzucht für zu Hause

Rafael Schwarzmann hat eine Pilzbox für die heimische Küche entwickelt. Seine Austernseitlinge zum Selberzüchten scheinen sich zum kulinarischen Renner zu entwickeln. Mehr...

Der lächelnde Vagabund

Der Waadtländer Lucien Nicolet – besser bekannt als Luciano – ist einer der gefragtesten Techno-DJs der Welt. Heute Samstag legt er an der Zürcher Street-Parade auf. Mehr...

Der helle Stern von Bethnal Green

Serie Unser Autor vollzieht die Transformation zum Rockstar, erntet dezenten Ruhm und taucht im Londoner Nachtleben ab. Mehr...

Ein Ausflug nach Las Vegas

Kritik Sängerin Mary J. Blige nahm ihren Songs beim Auftritt auf dem Dolder jegliche Rauheit. Mehr...

Nichts zu sehen

Die US-Rockband Kings of Leon beschränkte sich bei ihrem Auftritt im Hallenstadion zu stark aufs Musizieren. Mehr...

Der coolste Rapper der Welt

Der Londoner Stormzy rappt hyperschnell und lobt dabei den Herrn und die Mutter. Mit seinem Debütalbum «Gang Signs & Prayer» setzt er sich an die Spitze der Charts. Mehr...

Den Tanzschritt überdenken

Der französische Produzent und DJ Ivan Smagghe stellte an der Lethargy seine Vision von Tanzmusik vor – einen Sound, der direkt und mächtig auf die Körper trifft. Mehr...

Mit dem Gestus eines Dirigenten

Der amerikanische R&B-Sänger Ty Dolla $ign besuchte das Openair Frauenfeld. Mehr zum Schaulaufen als zum Singen. Andere Acts zeigten mehr Engagement. Mehr...

Zu Chaschperli tanzen

Der amerikanische Star-DJ und Produzent Diplo trat im Kaufleuten auf. Er versteht es, aus allem Tanzmusik zu machen. Seine liebsten Werkzeuge: Häcksler und Fleischwolf. Mehr...

Diva in Diätversion

Mariah Carey präsentierte sich im Hallenstadion dem Schweizer Publikum. Es war ein bisschen desolat. Mehr...

Diese befreiende Ernüchterung

Mit ihren klaren Liedern vertont die Kölner Band Annen May Kantereit das Leben Anfang zwanzig. Es ist die Musik einer desillusionierten Jugend, zu der Tausende von Fans ausgelassen tanzen. Mehr...

Eine universelle Geschichte

Analyse Freiheitskämpfer gegen Beamte im Weltraum: Neben «Star Wars» verblasst die spröde Science-Fiction von «Star Trek». Eine Replik. Mehr...

Ein leicht unterforderter Eros

Kritik Routinier Eros Ramazzotti glänzte bei seinem Konzert im Zürcher Hallenstadion mit seinen Balladen. Zwischendurch bespasste er sich selbst. Mehr...

Leon Bridges stellt die Glaubensfrage

Der junge texanische Sänger tauchte an seinem Konzert im Kaufleuten tief in die Sechziger ab – halb stilecht, halb berührend –, bis es um höhere Mächte ging. Mehr...

Tief in der Komfortzone

Kritik Er war da, und irgendwie auch nicht: John Legend trat am Freitagabend am Live at Sunset in Zürich auf. Ohne wirklich aus sich herauszukommen. Mehr...

Die volle Packung Italianità

Kritik Gianna Nannini eröffnete am Freitagabend das Live at Sunset auf dem Zürcher Dolder. Sie präsentierte sich als leidenschaftliche Verwalterin des italienischen Liedguts. Mehr...

Wenn der Chef zum Zuschauer wird

Mark Knopfler trat am Montag im Hallenstadion an, um die Musik sprechen zu lassen. Sie erzeugte einige magische Momente. Mehr...

Schlecht abgemischter Skater-Rap im Volkshaus

Kritik Tyler, The Creator gab in Zürich ein Konzert für Eingeweihte. Ohne den Versuch zu machen, den Kreis zu erweitern. Mehr...

Ein Anfänger gegen den Besten der Welt

Was passiert, wenn man den aktuellen Weltmeister im B-Boying zu einem Battle herausfordert? Eine Art Selbstversuch. Mehr...

Stichworte

Autoren

Abo

Weekend-Abo

Unter der Woche Zugang auf das digitale Angebot, am Wochenende die Zeitung im Briefkasten. Jetzt testen.

Abo

Digitale Abos

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt lesen:
Neu ab 18.- CHF pro Monat

Abo

Digitale Abos - Neu ab 18.- pro Monat

Tages-Anzeiger unbeschränkt lesen:
Jetzt neu ab 18.- CHF pro Monat.

Abo

Digitale Abos - Neu ab 18.- pro Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen. Flexibel und jederzeit kündbar
Neu nur CHF 18.- pro Monat

Weiterbildung

Lehrstellen

Sich zu bewerben heisst für sich werben

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.